Rechtsprechung
   OLG Stuttgart, 30.01.2018 - 10 U 84/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,1242
OLG Stuttgart, 30.01.2018 - 10 U 84/17 (https://dejure.org/2018,1242)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 30.01.2018 - 10 U 84/17 (https://dejure.org/2018,1242)
OLG Stuttgart, Entscheidung vom 30. Januar 2018 - 10 U 84/17 (https://dejure.org/2018,1242)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,1242) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Darlegungs- und Beweislast bei einer Auftragsentziehung wegen unzureichenden Einsatzes von Arbeitskräften etc.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verzug droht: Was kann der Auftraggeber unternehmen?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Oberlandesgericht Stuttgart (Pressemitteilung)

    Zur Wirksamkeit einer aus wichtigem Grund ausgesprochenen Kündigung eines Bauvertrages im Zusammenhang mit "Stuttgart 21"

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Darlegungs- und Beweislast bei einer Auftragsentziehung wegen unzureichenden Einsatzes von Arbeitskräften etc.

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Wirksamkeit einer aus wichtigem Grund ausgesprochenen Kündigung eines Bauvertrages im Zusammenhang mit Stuttgart 21

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Verzug droht: Was kann der Auftraggeber tun? (IBR 2018, 494)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZBau 2018, 528
  • BauR 2018, 1278
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 28.04.2020 - 10 U 294/19
    Der Auftraggeber muss, wenn er sich auf die unzureichende Ausstattung der Baustelle beruft, substantiiert dazu vortragen, dass eine Fristüberschreitung ernsthaft droht (vgl. Senat, Urteil vom 30. Januar 2018 - 10 U 84/17, juris Rn. 92).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht