Rechtsprechung
   OLG Zweibrücken, 24.05.2007 - 4 U 104/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2007,4653
OLG Zweibrücken, 24.05.2007 - 4 U 104/06 (https://dejure.org/2007,4653)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 24.05.2007 - 4 U 104/06 (https://dejure.org/2007,4653)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 24. Mai 2007 - 4 U 104/06 (https://dejure.org/2007,4653)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,4653) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Neue Verjährungsfrist bei Hemmung oder Unterbrechung des Ablaufs der Verjährungsfrist wegen eines deliktischen Schadensersatzanspruchs durch vor dem Inkrafttreten des Schuldrechtsmodernisierungsgesetzes erfolgte Verhandlungen und Teilzahlungen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Lauf der Verjährungsfrist nach Hemmung durch Verhandlungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Schadensersatz wegen des Abrisses einer hälftig auf beiden Grundstücken stehenden Mauer durch einen der Eigentümer; Rechtswidrigkeit der Abtragung der allein auf dem Grundstück des anderen Eigentümers stehenden Rückwand eines Gartenhäuschens; Unterbrechung der deliktischen Verjährungsfrist durch vor dem 1. Januar 2002 erfolgte Verhandlungen und Teilzahlungen der hinter dem Schädiger stehenden Haftpflichtversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    "Einschlafenlassen" von Verhandlungen und Verjährungshemmung (IBR 2007, 548)

Verfahrensgang

  • LG Frankenthal - 4 O 325/05
  • OLG Zweibrücken, 24.05.2007 - 4 U 104/06
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Naumburg, 23.10.2008 - 9 U 19/08

    Weitergeltung der Grundsätze zur Verjährungshemmung nach § 852 Abs. 2 BGB a. F.

    Die Zeitspanne von einem Monat bewegt sich auch in dem zeitlichen Rahmen, innerhalb dessen nach der obergerichtlichen Rechtsprechung regelmäßig eine Reaktion bei seitens des Schuldners zugesagter Rückmeldung zu erwarten ist (vgl. bspw.: BGH, Urteil vom 05.11.2002, Az. VI ZR 416/01, Juris - Rn. 21; KG Berlin, Urteil vom 23.11.2007, Az. 7 U 114/07, Juris - Rn. 10; OLG Zweibrücken, Urteil vom 24.05.2007, Az. 4 U 104/06, Juris - Rn. 29; OLG Düsseldorf, Beschluss vom 21.10.2005, Az. 23 U 49/05, Juris - Rnrn. 8 und 9).
  • KG, 31.07.2013 - 21 U 138/12

    Werkmangel: Delaminationen an Isolierglasfensterscheiben; Mangelhaftigkeit auch

    Auch regelmäßig ist anzunehmen, dass nach einmonatiger Untätigkeit, gleichgültig von welcher Seite, von einem Ende der Verhandlungen auszugehen ist (OLG Dresden, Urt. v. 23. Feb. 2010 - 9 U 2043/08, VersR 2011, 894; OLG Zweibrücken, Urt. v. 24. Mai 2007 - 4 U 104/06, OLGR Zweibrücken 2007, 612).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht