Rechtsprechung
   OLG Zweibrücken, 28.06.2012 - 4 U 147/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,4291
OLG Zweibrücken, 28.06.2012 - 4 U 147/10 (https://dejure.org/2012,4291)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 28.06.2012 - 4 U 147/10 (https://dejure.org/2012,4291)
OLG Zweibrücken, Entscheidung vom 28. Juni 2012 - 4 U 147/10 (https://dejure.org/2012,4291)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,4291) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer

    Verpflichtung zur Löschung einer Auflassungsvormerkung bei Eintragung einer Wohnungseigentumseinheit ins Grundbuch

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Unterscheidung der Vereinbarung eines dinglichen Vorkaufrechts von der Abrede eines schuldrechtlichen Vorkaufrechts im Notarvertrag

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1094; BGB § 463
    Zur Unterscheidung der Vereinbarung eines dinglichen Vorkaufsrechts von der Abrede eines schuldrechtlichen Vorkaufsrechts in einem Notarvertrag

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schuldrechtliches oder dingliches Vorkaufsrecht: Abgrenzung?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • Notare Bayern PDF, S. 47 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)

    BGB §§ 1094, 463
    Abgrenzung zwischen dinglichem und schuldrechtlichem Vorkaufsrecht

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Celle, 16.03.2011 - 4 U 146/10

    Baulandsache: Eigentumsübertragung von Land an einer Seewasserstraße an Dritte;

    Die Antragstellerin verkaufte an die I. Bau M. GmbH (Antragstellerin im Parallelverfahren LG Lüneburg 2 O 47/09 / OLG Celle 4 U 147/10) die Flurstücke 268/23, 1/27 und 1/28. Die Antragsgegnerin übte an dem Flurstück 1/28 und einem Teil des Flurstücks 1/27 zur Größe von 6.174 m² ihr Vorkaufsrecht aus.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht