Rechtsprechung
   OLG Hamm, 08.12.2017 - 11 U 104/16   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Kausalität von Bewertungsfehlern einer Prüfungsleistung für Vermögensschäden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GG Art. 34; BGB § 252; BGB § 839
    Kausalität von Bewertungsfehlern einer Prüfungsleistung für Vermögensschäden

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen eines Anspruchs auf Schadensersatz wegen fehlerhafter Beurteilungen von Prüfungsleistungen i.R. der Ersten juristischen Staatsprüfung; Anforderungen an den Nachweis des Klägers über das Bestehen eines Kausalzusammenhangs zwischen der fehlerhaften Prüfungsbeurteilung u. dem behaupteten Vermögensschaden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Juristische Klausuren rechtsfehlerhaft bewertet - Schadensersatzanspruch für "betroffenen" Jurastudenten?

  • lto.de (Kurzinformation)

    Fehlerhafte Korrektur: Kein Schadenersatz für nicht bestandenes Examen

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Fehlerhafte Bewertung juristischer Klausuren: Kein Schadensersatzanspruch für betroffenen Jurastudenten

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Beim Jura-Examen durchgefallen

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht