Rechtsprechung
   OLG Hamm, 19.02.2018 - I-3 U 66/16   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW

    Art. 2 I, 1 I GG; §§ 611, 630f, 630g, 253 II; 823 I BGB
    GG, BGB

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Heterologe Insemination, Auskunft, falscher, weil nicht gewünschter Samenspender, körperlich-psychologische Belastung, Schmerzensgeld, Behandlungsunterlagen, Samenspenderkartei, eidesstattliche Versicherung

  • rabüro.de

    Der Anspruch auf Herausgabe von Behandlungsunterlagen gibt kein Recht auf Einsicht in eine Kartei mit Samenspendern

Kurzfassungen/Presse (8)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Kind mit "falschem" Sperma gezeugt - Schmerzensgeld für die Mutter

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Sperma vom falschen Spender - Schmerzensgeld für die Mutter

  • lto.de (Kurzinformation)

    Sperma vom falschen Spender: Mutter von Halbgeschwistern erhält Schmerzensgeld

  • juris.de (Pressemitteilung)

    § 630f BGB
    Schmerzensgeld bei künstlicher Befruchtung mit falschem Sperma

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Schmerzensgeld für Mutter nach Zeugung eines Kindes mit Sperma von falschem Samenspender

  • nw.de (Pressemeldung, 04.04.2018)

    Kind mit "falschem" Sperma gezeugt: Schmerzensgeld für Mutter

  • Jurion (Kurzinformation)

    Kind mit "falschem" Sperma gezeugt - Schmerzensgeld für die Mutter

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 11.04.2018)

    Ärzte haften für unerwünschten Samenspender

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • LG Frankfurt/Main, 07.06.2018 - 13 O 14/17  
    Durch die Installation dieser gesetzeswidrigen Manipulationssoftware, die die korrekte Messung der Stickoxidemission verhindert und im Prüfbetrieb niedrigere Ausstoßmengen vorspiegelt, weicht das Fahrzeug von der bei vergleichbaren Fahrzeugen üblichen Beschaffenheit ab (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 21.6.2016, Az. 28 wie 14/16, Rn. 28, juris; OLG Celle, Urteil vom 30. Juni 2016, Az. 7 W 26/16; LG Ulm, Urteil v. 3.4.2017, Az. 2 O 328/16; LG Hagen, Urteil vom 18.10.2016, Az. 3 U 66/16, Rn. 36 ff., juris; LG Aachen, Urteil vom 6.12.2016, Az. 10 O 146/16, Rn. 26, juris; LG Paderborn, Urteile vom 17.5.2016, Az. 2 O 381/15, Rn. 16, juris, und vom 10.4.2017, Az. 4 O 337/16, Rn. 38; LG Frankenthal, Urteil v. 12.5.2016, Az. 8 O 208/15).
  • LG Münster, 24.03.2016 - 111 O 83/14  
    In dieser Sache liegt eine Berufungsentscheidung des OLG Hamm - I-3 U 66/16 vor.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht