Rechtsprechung
   OVG Berlin-Brandenburg, 07.10.2010 - 60 PV 11.09   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 19 Abs 1 PersVG BE, § 22 Abs 1 PersVG BE, § 94 PersVG BE, § 5 Abs 1 S 1 PersVGWahlO BE, § 15 Abs 3 PersVGWahlO BE
    Personalvertretung; Personalratswah; Wahlanfechtung; Amtsgericht Pankow/Weißensee; Antragsbefugnis; Gewerkschaft; Berufsverband; Spitzenorganisation; Durchsetzungskraft; Bekanntmachung der Wahlvorschläge; Frist zwischen Wahlausschreiben und Wahltag; Transport der Wahlurne, zum Auszählungsort; Verschluss der Wahlurne; Einwurfschlitz; wesentlicher Verstoß; Beeinflussung des Wahlergebnisses (jeweils verneint); Wahlhelfer; Anfechtungsfrist; Nachreichung der Anwaltsvollmacht; Vertretungsmacht; Substantiierungspflicht; Prüfung nicht vorgetragener Anfechtungsgründe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Befreiung vom Nachweis der hinreichenden Durchsetzungskraft für Berufsverbände; Heilende Wirkung der Nachreichung einer Vollmacht im Wahlanfechtungsverfahren; Einflussnahme der Unterschreitung der Mindestfrist von sieben Wochen zwischen Wahlausschreiben und Wahltag im Falle der Verletzung von Fristen für Einreichung und Bekanntgabe der Wahlvorschläge

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Befreiung vom Nachweis der hinreichenden Durchsetzungskraft für Berufsverbände; Heilende Wirkung der Nachreichung einer Vollmacht im Wahlanfechtungsverfahren; Einflussnahme der Unterschreitung der Mindestfrist von sieben Wochen zwischen Wahlausschreiben und Wahltag im Falle der Verletzung von Fristen für Einreichung und Bekanntgabe der Wahlvorschläge

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • VGH Baden-Württemberg, 25.08.2016 - PL 15 S 152/15  

    Gültigkeit der Personalratswahl - Wahlberechtigung von erkrankten oder

    Ist das der Fall, so steht nicht nur einem Nachschieben von Anfechtungsgründen nichts im Wege, sondern das Gericht ist grundsätzlich auch gehalten, von Amts wegen allen für eine Wahlanfechtung in Betracht kommenden Wahlverstößen nachzugehen, die sich aus dem Vortrag der Beteiligten ergeben (vgl. BVerwG, Beschluss vom 13.05.1998 - 6 P 9.97 -, BVerwGE 106, 378; OVG Berlin-Brandenburg, Beschlüsse vom 05.04.2016 - OVG 62 PV 9.15 -, und vom 07.10.2010 - OVG 60 PV 11.09 -, jeweils Juris).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 17.08.2017 - 60 PV 2.17  
    Damit soll verhindert werden, dass durch unsubstantiierte Angriffe die Gültigkeit der Wahl und der Bestand des Wahlergebnisses über einen längeren Zeitraum offen bleiben (vgl. Beschluss des Senats vom 7. Oktober 2010 - OVG 60 PV 11.09 -, juris Rn. 29 m.w.N.).
  • VG Aachen, 27.10.2016 - 16 K 1515/16  

    Amt; Anfechtung; Antrag; Beamte; Beeinflussung; Bekanntgabe; Beruf; Beschäftigte;

    Ein isolierter Verstoß gegen die Frist des § 6 Abs. 1 Satz 1 WO-LPVG NRW reicht nicht aus, um die Möglichkeit einer Beeinflussung des Wahlergebnisses einzuräumen, vgl. OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 7. Oktober 2010 - 60 PV 11.09 -, ZfPR 2012, 45; juris Rn. 35 m. w. N. für die vergleichbaren Fristenregelungen des Berliner Personalvertretungsgesetzes.
  • VG Berlin, 04.05.2016 - 62 K 18.15  
    Indes soll diese Frist nach der Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg (Beschluss vom 7. Oktober 2010 - OVG 60 PV 11.09 -, Abdruck Seite 15) ausschließlich der Sicherstellung der einzuhaltenden Zwischenfristen dienen, nicht aber der Vorbereitung der Wahlberechtigten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht