Rechtsprechung
   OVG Berlin-Brandenburg, 12.09.2012 - 4 B 33.11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,27872
OVG Berlin-Brandenburg, 12.09.2012 - 4 B 33.11 (https://dejure.org/2012,27872)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 12.09.2012 - 4 B 33.11 (https://dejure.org/2012,27872)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 12. September 2012 - 4 B 33.11 (https://dejure.org/2012,27872)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,27872) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 46 Abs 1 BBesG
    Zulage; Wahrnehmung der Aufgaben eines höherwertigen Amtes; Finanzamt; Steuerverwaltung; Betriebsprüfer; vorübergehend vertretungsweise; laufbahnrechtliche Voraussetzungen; Beförderungsreife; haushaltsrechtliche Voraussetzungen; (keine) kongruente Vakanz von Dienstposten ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Koblenz, 22.11.2012 - 6 K 664/12

    Gewährung einer Verwendungszulage

    Fehlt es mithin im Falle einer Stellenbewirtschaftung in Form einer Topfwirtschaft bereits systembedingt an der von § 46 Abs. 1 Satz 1 BBesG vorausgesetzten festen Verknüpfung von Dienstposten und Planstelle, weil dem konkreten Dienstposten gar keine freie besetzbare Planstelle zugeordnet wird, so scheidet die Gewährung einer Zulage nach dieser Vorschrift von vorneherein aus (so auch OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 12. September 2012, OVG 4 B 33.11, OVG Sachsen-Anhalt, Beschluss vom 30. März 2012, 1 L 19/12, und OVG des Saarlandes, Urteil vom 6. April 2011, 1 A 19/11; a. A. - soweit ersichtlich - allein VG Gelsenkirchen, Urteil vom 4. Februar 2009, 1 K 962/07; allesamt in juris).

    Dazu hat das OVG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 12. September 2012 (a. a. O.) zutreffend folgendes festgestellt:.

  • VG Regensburg, 06.03.2013 - RO 1 K 12.1465

    Wahrnehmung der Aufgaben eines höherwertigen Amts; Tatbestandsmerkmal

    Hinsichtlich der verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Topfwirtschaft hat das OVG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 - ausgeführt:.
  • VG Düsseldorf, 04.02.2013 - 13 K 1495/12

    Beamter; höherwertige Tätigkeit; Zulage; Planstelle; Deutsche Bahn; Beamter;

    Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 28. April 2005 - 2 C 29/04 -, juris, Rdn. 12 ff.; Urteil vom 28. April 2011 - 2 C 30/09 -, juris, Rdn. 12; ebenso Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 -, juris, Rdn. 26 ff.
  • VG Regensburg, 06.03.2013 - RO 1 K 12.1457

    Wahrnehmung der Aufgaben eines höherwertigen Amts; Tatbestandsmerkmal

    Hinsichtlich der verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Topfwirtschaft hat das OVG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 12. September 2012 (OVG 4 B 33.11) ausgeführt:.
  • VG Regensburg, 06.03.2013 - RO 1 K 12.1456

    Wahrnehmung der Aufgaben eines höherwertigen Amts; Tatbestandsmerkmal

    Hinsichtlich der verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Topfwirtschaft hat das OVG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 - ausgeführt:.
  • VG Regensburg, 06.03.2013 - RO 1 K 12.1453

    Wahrnehmung der Aufgaben eines höherwertigen Amts; Tatbestandsmerkmal

    Hinsichtlich der verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Topfwirtschaft hat das OVG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 - zutreffend ausgeführt:.
  • VG Regensburg, 06.03.2013 - RO 1 K 12.1450

    Wahrnehmung der Aufgaben eines höherwertigen Amts; Tatbestandsmerkmal

    Hinsichtlich der verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Topfwirtschaft hat das OVG Berlin-Brandenburg in seinem Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 - ausgeführt:.
  • VG Düsseldorf, 04.02.2013 - 13 K 1494/12

    Beamter; höherwertige Tätigkeit; Zulage; Planstelle; Deutsche Bahn

    Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 28. April 2005 - 2 C 29/04 -, juris, Rdn. 12 ff.; Urteil vom 28. April 2011 - 2 C 30/09 -, juris, Rdn. 12; ebenso Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 -, juris, Rdn. 26 ff.
  • VG Düsseldorf, 04.02.2013 - 13 K 2094/12

    Beamter; höherwertige Tätigkeit; Zulage; Planstelle; Deutsche Bahn

    Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 28. April 2005 - 2 C 29/04 -, juris, Rdn. 12 ff.; Urteil vom 28. April 2011 - 2 C 30/09 -, juris, Rdn. 12; ebenso Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 -, juris, Rdn. 26 ff.
  • VG Düsseldorf, 04.02.2013 - 13 K 1522/12

    Beamter; höherwertige Tätigkeit; Zulage; Planstelle; Deutsche Bahn

    Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 28. April 2005 - 2 C 29/04 -, juris, Rdn. 12 ff.; Urteil vom 28. April 2011 - 2 C 30/09 -, juris, Rdn. 12; ebenso Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 12. September 2012 - OVG 4 B 33.11 -, juris, Rdn. 26 ff.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht