Rechtsprechung
   OVG Berlin-Brandenburg, 16.03.2017 - 11 B 17.12   

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    Art 14 GG, § 67 BNatSchG, § 68 BNatSchG, § 88 VwGO, § 121 VwGO
    Naturschutzrechtlicher Entschädigungsanspruch; Forstflächen; Vernässung aufgrund von Biberdämmen; erstinstanzliche Abweisung der Klagen auf Befreiung und Entschädigung; Zumutbarkeit der Belastung als tragende Begründung; Eintritt der Rechtskraft hinsichtlich Ablehnung der Befreiung; Fortführung (nur noch) des Entschädigungsbegehrens im Berufungsverfahren; Vorgreiflichkeit der rechtskräftigen Entscheidung über die Ablehnung der Befreiung; Grenzen der Rechtskraftwirkung nach der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts; Maßgeblichkeit des materiellen Rechts für das Verhältnis der Streitgegenstände; Vorrang des Primärrechtsschutzes im Entschädigungsrecht; Verhältnis der §§ 67, 68 BNatschG; Bindung auch an die tragende Begründung der Ablehnung der Befreiung; (keine) entscheidungserheblichen Besonderheiten

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht