Rechtsprechung
   OVG Berlin-Brandenburg, 17.04.2018 - 2 N 70.16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,9935
OVG Berlin-Brandenburg, 17.04.2018 - 2 N 70.16 (https://dejure.org/2018,9935)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 17.04.2018 - 2 N 70.16 (https://dejure.org/2018,9935)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 17. April 2018 - 2 N 70.16 (https://dejure.org/2018,9935)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,9935) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    § 34 Abs 1 BauGB, § 35 Abs 2 BauGB, § 36 BauGB
    Grenze für die Annahme eines Ortsteils; Notwendigkeit einer Baugenehmigung bei Veränderung des Daches

  • Entscheidungsdatenbank Brandenburg

    § 124 Abs 2 Nr 1 VwGO, § 124 Abs 2 Nr 4 VwGO, § 34 Abs 1 BauGB, § 35 Abs 2 BauGB, § 35 Abs 3 BauGB, § 36 BauGB
    Baugenehmigung; nachträgliche Abgrenzung; Innenbereich; Ortsteil; kumulatives Tatbestandsmerkmal; Anzahl der Wohnhäuser; untere Grenze; Siedlungsstruktur; Bestandsschutz; Aliud; veränderte Dachkonstruktion; gemeindliches Einvernehmen; Ablehnung Baugenehmigung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Drei Gebäude sind kein im Zusammenhang bebauter Ortsteil!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • dombert.de (Kurzinformation)

    Sechs Gebäude als untere Grenze für die Annahme eines Ortsteils

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Drei Gebäude sind noch kein im Zusammenhang bebauter Ortsteil! (IBR 2018, 410)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Ansbach, 13.12.2021 - AN 17 S 21.01515

    Antrag des Nachbarn auf Anordnung der aufschiebenden Wirkung der Klage gegen

    ... (Wohnnutzung) eine organisch gewachsene Siedlungsstruktur abbilden, der dann jedoch in quantitativer Hinsicht gemessen an der oben aufgeführten Rechtsprechung, von der die Kammer keinen Anlass sieht abzuweichen, das nötige Gewicht für die Bejahung eines Ortsteiles fehlte (s.a. OVG Berlin-Bbg, B.v. 17.4.2018 - OVG 2 N 70.16 - juris Rn. 3, welches eine Untergrenze von sechs Gebäuden annimmt).
  • VG Trier, 02.11.2021 - 7 K 2209/21

    Genehmigung eines Bauvorhabens im Widerspruchsverfahren; Ersetzung des

    Zwar ist die Instandhaltung eines genehmigt errichteten Gebäudes grundsätzlich zulässig (Jeromin a.a.O., § 70 Rn. 62), jedoch geht die hier beabsichtigte Erneuerung einer Dachkonstruktion unter Veränderung der Dachneigung über eine bloße Instandhaltungsmaßnahme hinaus (vgl. OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 17. April 2018 - OVG 2 N 70.16 -, Rn. 5, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht