Rechtsprechung
   OVG Berlin-Brandenburg, 28.04.2017 - 6 B 20.16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,13413
OVG Berlin-Brandenburg, 28.04.2017 - 6 B 20.16 (https://dejure.org/2017,13413)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 28.04.2017 - 6 B 20.16 (https://dejure.org/2017,13413)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 28. April 2017 - 6 B 20.16 (https://dejure.org/2017,13413)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,13413) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    § 16 JAO BE, § 28 Abs 2 S 7 JAO BE, Art 3 Abs 1 GG, Art 12 Abs 1 GG
    2. Juristische Staatsprüfung; Störung des Prüfungsablaufs; Rügeobliegenheit des Prüflings

  • Entscheidungsdatenbank Brandenburg

    § 87a Abs 2 VwGO, § 87a Abs 3 VwGO, § 113 Abs 5 VwGO, § 16 JAO BE, § 28 Abs 2 S 7 JAO BE, Art 3 Abs 1 GG, Art 12 Abs 1 GG
    Zweite Juristische Staatsprüfung; endgültiges Nichtbestehen; Verfahrensfehler; Lärmstörung; Erheblichkeit; Hilfsmittelkontrolle; Rügeobliegenheit; materielle Beweislast; Grundsatz der Chancengleichheit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Berlin, 04.03.2021 - 12 L 19.21

    Kein Anspruch auf separaten Prüfungsraum für SARS-CoV-2-Risikogruppen

    Bei einer erheblichen Lärmstörung im Zusammenhang mit der Abgabe von Klausuren und dem Verlassen des Prüfungsraums stünde der Antragstellerin im Übrigen auf unverzügliche Rüge hin ein Anspruch auf eine angemessene (weitere) Schreibzeitverlängerung zu (vgl. OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 28 April 2017 - OVG 6 B 20.16 -, juris Rn. 14).
  • VG Berlin, 27.05.2019 - 12 K 282.18
    Es kann davon ausgegangen werden, dass Vorkommnisse wie eine gerügte Lärmbeeinträchtigung protokolliert würden (vgl. OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 28. April 2017 - OVGE 6 B 20.16 - juris Rdn. 23).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht