Rechtsprechung
   OVG Berlin-Brandenburg, 29.11.2016 - 6 B 84.15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,43915
OVG Berlin-Brandenburg, 29.11.2016 - 6 B 84.15 (https://dejure.org/2016,43915)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 29.11.2016 - 6 B 84.15 (https://dejure.org/2016,43915)
OVG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 29. November 2016 - 6 B 84.15 (https://dejure.org/2016,43915)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,43915) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin

    Art 5 Abs 1 S 2 GG, Art 20 Abs 2 S 2 GG, Art 40 Abs 1 S 2 GG, Art 46 Abs 2 GG, Art 46 Abs 3 GG
    Auskünfte zu Immunitätsangelegenheiten; verfassungsunmittelbarer Auskunftsanspruch der Presse; Anwendungsbereich gegenüber Exekutive und Legislative; Abgrenzung parlamentarischer Tätigkeit von Bundestagsverwaltung; Qualität der begehrten Auskünfte; Aufgaben des ...

  • Entscheidungsdatenbank Brandenburg

    Art 5 Abs 1 S 2 GG, Art 20 Abs 2 S 2 GG, Art 40 Abs 1 S 2 GG, Art 46 Abs 2 GG, Art 46 Abs 3 GG, Art 46 Abs 4 GG, § 1 Abs 1 S 2 IFG, § 7 Abs 1 S 3 BTGO, § 107 BTGO
    Auskünfte zu Immunitätsangelegenheiten; verfassungsunmittelbarer Auskunftsanspruch der Presse; Anwendungsbereich gegenüber Exekutive und Legislative; Abgrenzung parlamentarischer Tätigkeit von Bundestagsverwaltung; Qualität der begehrten Auskünfte; Aufgaben des ...

  • aufrecht.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • berlin.de (Pressemitteilung)

    Kein Auskunftsanspruch der Presse gegenüber dem Deutschen Bundestag in Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder des Deutschen Bundestages

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kein Auskunftsanspruch der Presse gegenüber dem Deutschen Bundestag in Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder des Deutschen Bundestages

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Kein Auskunftsanspruch der Presse gegenüber dem Deutschen Bundestag in Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder des Deutschen Bundestages

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Presse steht kein Auskunftsanspruch über Ermittlungsverfahren gegen Mitglieder des Deutschen Bundestages zu - Deutscher Bundestag stellt als Organ der Gesetzgebung keine auskunftspflichtige Behörde im Sinne des Presserechts dar

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZUM 2017, 604
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht