Rechtsprechung
   OVG Bremen, 10.02.2021 - 2 B 335/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,2266
OVG Bremen, 10.02.2021 - 2 B 335/20 (https://dejure.org/2021,2266)
OVG Bremen, Entscheidung vom 10.02.2021 - 2 B 335/20 (https://dejure.org/2021,2266)
OVG Bremen, Entscheidung vom 10. Februar 2021 - 2 B 335/20 (https://dejure.org/2021,2266)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,2266) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Oberverwaltungsgericht Bremen

    AufenthG § 15a; AufenthG § 15a Abs 1 S 6; AufenthG § 15a Abs 2; BGB § 1592; BGB § 1594; BGB § 1598; EGBGB Art 19; Ghana Evidence Act Sec 32; PStG § 54; StAG § 30; StAG § 4 Abs 1; StAG § 4 Abs 1 S 2
    Umverteilung nach § 15a AufenthG; Erwerb der deutschen Staatsangehörig-keit durch Vaterschaftsanerkennung - Geburtsurkunde; Staatsangehörigkeit; Staatsangehörigkeitsfeststellung; Umverteilung; Vaterschaftsanerkennung; Verteilung; Vorspracheverpflichtung; zwingende Gründe

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Bremen, 18.03.2021 - 2 B 461/20

    Erledigung eines Verfahrens nach § 80 Abs. 5 VwGO; Abgrenzung von Aussetzung der

    d) Offenbleiben kann, ob der Senat an seiner bisherigen Rechtsprechung zur Feststellungswirkung der Vorspracheverpflichtung bzgl. des (Nicht-)Vorliegens von Hinderungsgründen nach § 15a Abs. 1 Satz 6 AufenthG und zum diesbezüglichen Stufenverhältnis von Vorsprache- und Verteilungsbescheid festhält (so auch schon OVG Bremen, Beschl. v. 10.02.2021 - 2 B 335/20, juris Rn. 28).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht