Rechtsprechung
   OVG Bremen, 10.09.2018 - 1 B 20/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,36402
OVG Bremen, 10.09.2018 - 1 B 20/18 (https://dejure.org/2018,36402)
OVG Bremen, Entscheidung vom 10.09.2018 - 1 B 20/18 (https://dejure.org/2018,36402)
OVG Bremen, Entscheidung vom 10. September 2018 - 1 B 20/18 (https://dejure.org/2018,36402)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,36402) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Oberverwaltungsgericht Bremen

    BauGB § 1 Abs 7; BauGB § 2 Abs 3; BauNVO § 17; VwGO § 47 Abs 6
    Sondergebiet Technologiepark - Baumassenzahl; Bebauungsplan; Konflikttransfer; Maß der baulichen Nutzung; Sondergebiet; Technologiepark; Universität; Verkehrslärm

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Baumassenzahl; Bebauungsplan; Konflikttransfer; Maß der baulichen Nutzung; Sondergebiet; Technologiepark; Universität; Verkehrslärm; Bauplanungs-, Bauordnungs- u. Städtebauförderungsrecht Bebauungsplan 2487

  • rechtsportal.de

    Vorliegen eines Verstoßes gegen § 2 Abs. 3 BauGB bei fehlender Ermittlung des planbedingten Verkehrslärms; Vorläufiger Rechtsschutz gegen einen Bebauungsplan

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Verkehrslärm als abwägungserheblicher privater Belang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Bremen, 13.02.2019 - 1 D 19/18

    Bebauungsplan 2487 - Antragsbefugnis; Baumassenzahl; Bebauungsplan; Ermittlung

    Am 25.01.2018 hat der Antragsteller beim Oberverwaltungsgericht Bremen gegen den Bebauungsplan 2487 Normenkontrollantrag gestellt und zugleich um einstweiligen Rechtsschutz nach § 47 Abs. 6 VwGO ersucht ( 1 B 20/18).

    Der Senat hat den Eilantrag gemäß § 47 Abs. 6 VwGO mit Beschluss vom 10.09.2018 (1 B 20/18) auf der Grundlage einer von den Erfolgsaussichten der Hauptsache unabhängigen Folgenabwägung abgelehnt.

    Diese Voraussetzungen sind vorliegend erfüllt (so schon die vorausgegangene Eilentscheidung OVG Bremen, Beschl. v. 10.09.2018 - 1 B 20/18 - juris).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht