Rechtsprechung
   OVG Hamburg, 15.05.2012 - 1 Bs 44/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,11710
OVG Hamburg, 15.05.2012 - 1 Bs 44/12 (https://dejure.org/2012,11710)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 15.05.2012 - 1 Bs 44/12 (https://dejure.org/2012,11710)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 15. Mai 2012 - 1 Bs 44/12 (https://dejure.org/2012,11710)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,11710) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Altersgrenze für den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr in Hamburg

  • Justiz Hamburg PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Verletzung des Einschätzungsspielraums mit der Höchstgrenze (Altersgrenze) von 60 Jahren für den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr durch den Hamburger Gesetzgeber

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verletzung des Einschätzungsspielraums mit der Höchstgrenze (Altersgrenze) von 60 Jahren für den aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr durch den Hamburger Gesetzgeber

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Justiz Hamburg (Pressemitteilung)

    Vorläufig kein Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr für über 60jährige möglich

  • Justiz Hamburg (Pressemitteilung)

    Vorläufig kein Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr für über 60jährige möglich

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zur Altersdiskriminierung - Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr nur bis zum 60. Lebensjahr

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr für über 60jährige vorläufig nicht möglich - Allgemeine Altersgrenze soll Gefahr eines altersbedingten Versagens im Feuerwehreinsatz vorbeugen

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VG Frankfurt/Main, 23.10.2014 - 9 L 2389/14
    3 Abs. 1 lit. a RL 2000/78/EG entspricht § 2 Abs. 1 Nr. 1 AGG, sodass die Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten in richtlinienkonformer Weise auch nicht vom sachlichen Geltungsbereich des AGG erfasst wird (v. Roetteken a.a.O. u. Rn. 12a m.w.N.; OVG Hamburg B. v. 15.12.2012 - 1 Bs 44/12 - AGG-ES B.II.1 § 2 AGG Nr. 11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht