Rechtsprechung
   OVG Hamburg, 30.03.2012 - 1 Bs 51/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,9659
OVG Hamburg, 30.03.2012 - 1 Bs 51/12 (https://dejure.org/2012,9659)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 30.03.2012 - 1 Bs 51/12 (https://dejure.org/2012,9659)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 (https://dejure.org/2012,9659)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,9659) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Amtsangemessene Beschäftigung; Telekombeamter

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Amtsangemessenheit eines mit der Entgeltgruppe T4 bewerteten Arbeitsposten Sachbearbeiter Backoffice für eine Fernmeldehauptsekretärin (A 8)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    PostPersRG § 1 Abs. 4
    Amtsangemessenheit eines mit der Entgeltgruppe T4 bewerteten Arbeitsposten Sachbearbeiter Backoffice für eine Fernmeldehauptsekretärin (A 8)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • VG Berlin, 14.01.2014 - 28 L 201.13

    Zuweisung eines freigestellten Beamten; Auswahlentscheidung unter Freigestellten;

    Mit der Darstellung der 20 Einzelaufgaben hat die Antragsgegnerin das Tätigkeitsfeld der Antragstellerin konkret beschrieben und den Rahmen des Aufgabenspektrums nachvollziehbar festgelegt (so auch OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 -, Juris).

    Einen konkreten personenbezogenen Funktionsvergleich der früheren im Beamtenverhältnis ausgeübten mit der zugewiesenen Tätigkeit erfordert die Zuweisung einer dem Amt entsprechenden Tätigkeit nicht (vgl. OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 - Juris Rn. 15; VG Berlin, Urteil vom 22. Februar 2013 - 26 K 95.11 - EA S. 6 ff.; Beschluss vom 23. April 2013 - VG 5 L 443.12 - a.A. OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 2. September 2011 - 6 S 28.11 - Juris Rn. 16).

    Angesichts des ausführlichen Aufgabenkatalogs kann nicht angenommen werden, dass die Antragstellerin nicht (mindestens) entsprechend der Wertigkeit ihres Statusamtes eingesetzt werden soll (vgl. allgemein zur Tätigkeit Sachbearbeiter Backoffice: OVG Münster, Beschluss vom 22. Juli 2011 - 1 B 629/11 - Juris Rn. 31 ff., Beschluss vom 20. Oktober 2011 - 1 B 1084/11 - Juris Rn. 42 ff., Beschluss vom 28. Dezember 2011 - 1 B 1044/11 - Juris Rn. 22 ff.; VGH München, Beschluss vom 22. Dezember 2011 - 6 CS 11.2327 - Juris Rn. 8 ff., Beschluss vom 1. März 2012 - 6 CS 12.50 - Juris Rn. 17; OVG Lüneburg, Beschluss vom 18. November 2011 - 5 ME 5/11 - Juris Rn. 15 ff., Beschluss vom 2. Januar 2013 - 5 ME 187/12 - Juris Rn. 6 ff.; Beschluss vom 5. Juni 2013 - 5 ME 100/13 -, Juris; OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 - Juris Rn. 6 ff.; VG Berlin, Beschluss vom 23. April 2013 -VG 5 L 443.12 -, Beschluss vom 30. Juli 2013 - VG 5 L 215.13 -).

  • VG Berlin, 23.04.2013 - 5 L 443.12

    Beschäftigung von Beamten der Post

    Einen konkreten personenbezogenen Funktionsvergleich der früheren im Beamtenverhältnis ausgeübten mit der zugewiesenen Tätigkeit erfordert die Zuweisung einer dem Amt entsprechenden Tätigkeit nicht (vgl. OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 - Juris Rn. 15; VG Berlin, Urteil vom 22. Februar 2013 - 26 K 95.11 - EA S. 6 ff.; a.A. OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 2. September 2011 - 6 S 28.11 - Juris Rn. 16).

    Angesichts des ausführlichen Aufgabenkatalogs kann nicht angenommen werden, dass die Antragstellerin nicht (mindestens) entsprechend der Wertigkeit ihres Statusamtes eingesetzt werden soll (vgl. allgemein zur Tätigkeit Sachbearbeiter Backoffice: OVG Münster, Beschluss vom 22. Juli 2011 - 1 B 629/11 - Juris Rn. 31 ff., Beschluss vom 20. Oktober 2011 - 1 B 1084/11 - Juris Rn. 42 ff., Beschluss vom 28. Dezember 2011 - 1 B 1044/11 - Juris Rn. 22 ff.; VGH München, Beschluss vom 22. Dezember 2011 - 6 CS 11.2327 - Juris Rn. 8 ff., Beschluss vom 1. März 2012 - 6 CS 12.50 - Juris Rn. 17; OVG Lüneburg, Beschluss vom 18. November 2011 - 5 ME 5/11 - Juris Rn. 15 ff., Beschluss vom 2. Januar 2013 - 5 ME 187/12 - Juris Rn. 6 ff.; OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 - Juris Rn. 6 ff.).

    Im Ergebnis genügt daher die Zuweisungsentscheidung den Anforderungen an die Bestimmtheit der Aufgabenbeschreibung, die nicht überspannt werden dürfen (vgl. zur Tätigkeit Sachbearbeiter Backoffice: OVG Münster, Beschluss vom 22. Juli 2011 - 1 B 629/11 - Rn. 18 ff.; OVG Lüneburg, Beschluss vom 18. Mai 2011 - 5 ME 5/11 - Juris Rn. 16; VGH München, Beschluss vom 1. März 2012 - 6 CS 12.50 - Juris Rn. 14; OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 - Juris Rn. 7).

  • VG Berlin, 26.11.2014 - 7 K 260.13

    Klage gegen Zuweisung zur Telekom Deutschland GmbH

    Insbesondere bedurfte es für eine dem Amt entsprechende Zuweisung keines konkreten personenbezogenen Funktionsvergleichs der früheren im Beamtenverhältnis bei der Deutschen Bundespost ausgeübten hoheitlichen Tätigkeit mit der heute zugewiesenen nichthoheitlichen Tätigkeit (wie hier OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 -, juris, Rn. 15; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 22. Juli 2014 - OVG 7 S 16.14 -, juris, Rn. 6; VG Berlin, Urteil vom 22. Februar 2013 - 26 K 95.11 - EA S. 6 ff.; a.A. OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 2. September 2011 - 6 S 28.11 -, juris, Rn. 16).

    Im Ergebnis genügt daher die Zuweisungsentscheidung den Anforderungen an die Bestimmtheit der Aufgabenbeschreibung, die nicht überspannt werden dürfen (vgl. zur ähnlichen Tätigkeit Sachbearbeiter Backoffice: OVG Münster, Beschluss vom 22. Juli 2011 - OVG 1 B 629/11 -, juris, Rn. 18 ff.; OVG Lüneburg, Beschluss vom 18. Mai 2011 - OVG 5 ME 5/11 -, juris, Rn. 16; VGH München, Beschluss vom 1. März 2012 - VGH 6 CS 12.50 -, juris, Rn. 14; OVG Hamburg, Beschluss vom 30. März 2012 - OVG 1 Bs 51/12 -, juris, Rn. 7).

  • OVG Berlin-Brandenburg, 22.07.2014 - 7 S 16.14

    Beschwerde; dauerhafte Zuweisung; Deutsche Telekom AG; Vivento Customer Services

    Gegen die weitere Feststellung des Verwaltungsgerichts, dass die abstrakte und konkrete Tätigkeitsbeschreibung hinreichend genau sei (entsprechend ebenfalls zur Tätigkeit als "Sachbearbeiter/in Backoffice": Nieders. OVG, Beschlüsse vom 5. Juni 2013 - 5 LA 260/12 - juris Rn. 26 und vom 18. Mai 2011 - 5 ME 5/11 - juris Rn. 16; Bay. VGH, Beschluss vom 15. April 2013 - 6 ZB 12.2691 - juris Rn. 5; Hamb. OVG, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 - juris Rn. 24; OVG Nordrh.-Westf., Beschluss vom 20. Oktober 2011 - 1 B 1084/11 - juris Rn. 30 f.), dringt die Beschwerde nicht durch.

    Einer Perpetuierung früherer Verhältnisse stünden jedenfalls nicht nur die gravierenden Änderungen in der Informations- und Kommunikationstechnik und damit in den Tätigkeitsbereichen seit der Privatisierung der Deutschen Bundespost entgegen, sondern auch die in Art. 87f und 143b GG verfassungsrechtlich verankerte geänderte unternehmerische Ausrichtung der Postnachfolgeunternehmen (vgl. Bay. VGH, Urteil vom 19. Juni 2012, a.a.O., Rn. 36, nachfolgend: BVerwG, Beschluss vom 3. April 2014 - 2 B 70.12 - juris; Hamb. OVG, Beschluss vom 30. März 2012, a.a.O., Rn. 15; Nieders. OVG, Beschluss vom 22. Dezember 2011 - 5 NE 359.11 - juris Rn. 23).

  • OVG Niedersachsen, 05.06.2013 - 5 LA 260/12

    Zumutbarkeit der Zuweisung einer Tätigkeit gemäß § 4 Abs 4 PostPersRG an einer 73

    Im Übrigen hält das Hamburgische Oberverwaltungsgericht an dieser Rechtsauffassung mittlerweile nicht mehr fest (vgl. Hamb. OVG, Beschluss vom 29.6.2011 - 1 Bs 35/11 -, juris Rn. 18 sowie Beschluss vom 30.3.2012 - 1 Bs 51/12 -, juris Rn. 19 [der letztgenannte Beschluss betrifft ebenfalls eine Bundesbeamtin im Amt einer Fernmeldehauptsekretärin - A 8 -, der als abstrakt-funktioneller Aufgabenkreis die Tätigkeit eines "Sachbearbeiters der Besoldungsgruppe A 9 entsprechend im nicht technischen Bereich" und als konkret-funktionellen Aufgabenkreis den eines "Sachbearbeiters Backoffice" zugewiesen worden war]).
  • OVG Bremen, 08.05.2013 - 2 B 214/12

    Amtsangemessenheit einer Tätigkeit als Referentin Managementsupport für eine

    Damit ist für das Eilverfahren ein Funktionsvergleich hinreichend dargelegt worden (ebenso: HambOVG, Beschl. vom 30.03.2012 - 1 Bs 51/12 - OVG NW, Beschl. vom 17.02.2012 - 1 B 49/12 - für das Hauptsacheverfahren: BayVGH, Urt. vom 19.06.2012 - 6 BV 11.2713 - sämtlich [...]).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 24.07.2014 - 7 S 39.14

    Beschwerde; dauerhafte Zuweisung; Deutsche Telekom AG; Vivento Customer Services

    Gegen die weitere Feststellung des Verwaltungsgerichts, dass die abstrakte und konkrete Tätigkeitsbeschreibung bestimmt genug sei (entsprechend ebenfalls zur Tätigkeit als "Sachbearbeiter/in Backoffice": Nieders. OVG, Beschlüsse vom 5. Juni 2013 - 5 LA 260/12 - juris Rn. 26 und vom 18. Mai 2011 - 5 ME 5/11 - juris Rn. 16; Bay. VGH, Beschluss vom 15. April 2013 - 6 ZB 12.2691 - juris Rn. 5; Hamb. OVG, Beschluss vom 30. März 2012 - 1 Bs 51/12 - juris Rn. 24; OVG Nordrh.-Westf., Beschluss vom 20. Oktober 2011 - 1 B 1084/11 - juris Rn. 30 f.), dringt die Beschwerde nicht durch.
  • VGH Bayern, 08.01.2013 - 6 C 11.180

    Beamtenrecht; Zuweisung; Eilverfahren; Streitwert

    Das entspricht der ganz überwiegenden Festsetzungspraxis anderer Oberverwaltungsgerichte (etwa OVG NW, B.v. 7.11.2012 - 1 B 849/12 - juris, OVG Hamburg, B.v. 30.3.2012 - 1 Bs 51/12 - juris; VGH BW, B.v. 28.2.2012 - 4 S 33.12 - juris; OVG Berlin-Bbg, B.v. 2.9.2011 - 6 S 28.11 - juris; HessVGH, B.v. 2.3.2011 - 1 B 2282.10 - juris; a.A. NdsOVG, B.v. 5.9.2011 - 5 OA 317/11 - juris, das den vollen Auffangwert ansetzt).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht