Rechtsprechung
   OVG Hamburg, 30.09.2016 - 2 Bs 110/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,37020
OVG Hamburg, 30.09.2016 - 2 Bs 110/16 (https://dejure.org/2016,37020)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 30.09.2016 - 2 Bs 110/16 (https://dejure.org/2016,37020)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 30. September 2016 - 2 Bs 110/16 (https://dejure.org/2016,37020)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,37020) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    § 3 Abs 1 UVPG, § 4 UVPG, § 1 UVPG HA
    Nachbarschutz gegen Neubau einer Flüchtlingsunterkunft - Öffentlichkeitsbeteiligung

  • Justiz Hamburg PDF

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen Folgeunterkunft in Bergedorf abgelehnt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UVPG §§ 3 Abs. 1, 4; HmbUVPG § 1

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kein Nachbarschutz gegen Neubau einer Flüchtlingsunterkunft?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorläufiger Rechtsschutz gegen eine Baugenehmigung für den Neubau einer Flüchtlingsunterkunft; Zulassung eines Bauvorhabens ohne vorherige Durchführung eines Bauleitplanverfahrens in einem Baugenehmigungsverfahren; Planungsermessen einer Gemeinde bei der Aufstellung eines Bebauungsplans; Durchführung der Öffentlichkeitsbeteiligung nach Maßgabe des hamburgischen Landesrechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Einstweiliger Rechtsschutz gegen Folgeunterkunft in Bergedorf abgelehnt

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Folgeunterkunft: Einstweiliger Rechtsschutz abgelehnt - Keine Pflicht Bebauungsplan zu erlassen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 2017, 139
  • DVBl 2016, 1610
  • BauR 2017, 72
  • BauR 2017, 773
  • ZfBR 2017, 168
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Hamburg, 27.03.2017 - 6 E 3327/17

    Zwischenverfügung hinsichtlich der Flüchtlingsunterkunft am Duvenacker

    Mit dem Hamburgischen Oberverwaltungsgericht (Beschl. v. 16.1.2007, 2 Bs 344/06, juris Rn. 14; auch Beschl. v. 30.9.2016, 2 Bs 110/16, juris Rn. 16) könnte weiter davon auszugehen sein, dass auch den Vorschriften des § 3 Abs. 2 Satz 2 und 4 BauGB allein oder im Zusammenhang mit § 1 Abs. 7 BauGB drittschützende Wirkung zukommen könnte.

    Demgegenüber kommt eine Verletzung der Rechte aus § 1 Abs. 7 und § 3 Abs. 2 Satz 2 und 4 BauGB nach jüngeren Entscheidungen des Hamburgischen Oberverwaltungsgericht (Beschl. v. 16.1.2007, 2 Bs 344/06, juris Rn. 14; ebenso OVG Hamburg, Beschl. v. 30.9.2016, 2 Bs 110/16, juris Rn. 16) erst dann in Betracht, wenn "ein Bauleitplanverfahren eingeleitet worden" ist.

    Welcher Ansicht zu folgen ist kann hier offen bleiben, weil vorliegend schon unter Beachtung der jüngeren Rechtsprechung des Hamburgischen Oberverwaltungsgericht (Beschl. v. 16.1.2007, 2 Bs 344/06, juris Rn. 14; Beschl. v. 30.9.2016, 2 Bs 110/16, juris Rn. 16) "ein Bauleitplanverfahren eingeleitet worden" sein könnte.

  • VG Hamburg, 26.06.2017 - 6 E 5224/17

    Erfolgloser Eilantrag gegen eine Flüchtlingsunterkunft in Öjendorf

    Umweltverträglichkeitsprüfung verbundenen Verfahrensrechte eines eindeutigen Anknüpfungspunktes (vgl. OVG Hamburg, Beschl. v. 30.9.2016, NordÖR 2017, 34, Rn. 16).
  • VG Hamburg, 26.06.2017 - 6 E 3327/17

    Erfolgloser Eilantrag gegen eine Flüchtlingsunterkunft in Eidelstedt

    Entscheidend für die Lärmimmissionsentwicklung sind Art und Anzahl der zur Verfügung stehenden Parkplätze und die damit typischerweise verbundenen Verkehrsbewegungen (OVG Hamburg, Beschl. v. 30.9.2016, 2 Bs 110/16, juris Rn. 37).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht