Rechtsprechung
   OVG Mecklenburg-Vorpommern, 11.12.2008 - 3 L 83/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,15141
OVG Mecklenburg-Vorpommern, 11.12.2008 - 3 L 83/05 (https://dejure.org/2008,15141)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 11.12.2008 - 3 L 83/05 (https://dejure.org/2008,15141)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 11. Dezember 2008 - 3 L 83/05 (https://dejure.org/2008,15141)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,15141) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Erfolglose Aktivierung eines Rücknahmegrundes bei Ermessensausfall unter Beteiligung ausgeschlossener Personen

  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 19 BImSchG, § 4 BImSchG, § 6 BImSchG, § 20 Abs 1 VwVfG MV, § 48 Abs 1 VwVfG MV
    Erfolglose Aktivierung eines Rücknahmegrundes bei Ermessensausfall unter Beteiligung ausgeschlossener Personen

  • Judicialis

    Schießplatz; Genehmigung; Rücknahme; Ermessen; Ermessensausfall; Verwaltungsverfahren; Beteiligter; tätig werden; ausgeschlossene Personen; Bevollmächtigter; Heilung; Widerspruchsverfahren

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zum Vorliegen eines Ermessensausfalls und eines Verstoßes gegen § 20 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 , 3 VwVfG M-V im Falle einer vom Rechtsanwalt eines am Verwaltungsverfahren beteiligten Dritten gefertigten Begründung für den Bescheid über die Rücknahme der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Ermessensausfall im Falle einer vom Rechtsanwalt eines am Verwaltungsverfahren beteiligten Dritten gefertigten Begründung für den Bescheid über die Rücknahme der immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung eines Schießplatzes

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Sachsen-Anhalt, 24.11.2015 - 3 L 386/14

    Zur Bemessung der Kastenstandsbreite für Sauen nach § 24 Abs. 4 Nr. 4

    Denn die Widerspruchsbehörde hat diesen Bescheid vollständig überprüft und durch eine selbständige Sachentscheidung bestätigt, so dass deren abschließende (Verwaltungs-)Entscheidung in der Sache von dem etwaigen Verfahrensfehler offensichtlich nicht beeinflusst werden konnte (vgl. BVerwG, Urt. v. 28. Mai 2015 - 1 C 25.14 - OVG Sachsen, Beschl. v. 13. November 2014 - 1 B 119/14 - OVG Mecklenburg-Vorpommern, Beschl. v. 11. Dezember 2008 - 3 L 83/05 -, jeweils zit. nach JURIS).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht