Rechtsprechung
   OVG Mecklenburg-Vorpommern, 30.03.2011 - 2 M 7/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,32323
OVG Mecklenburg-Vorpommern, 30.03.2011 - 2 M 7/11 (https://dejure.org/2011,32323)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 30.03.2011 - 2 M 7/11 (https://dejure.org/2011,32323)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 30. März 2011 - 2 M 7/11 (https://dejure.org/2011,32323)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,32323) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Einstweilige Anordnung bei ehrverletzenden Äußerungen eines Bürgermeisters über Stadt- bzw. Gemeindevertreter

  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 123 Abs 1 VwGO, § 29 Abs 7 KV MV
    Einstweilige Anordnung bei ehrverletzenden Äußerungen eines Bürgermeisters über Stadt- bzw. Gemeindevertreter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Sachsen-Anhalt, 02.09.2014 - 2 M 41/14

    Anordnung der sofortigen Vollziehung der Teilrücknahme einer Baugenehmigung

    Diese Frist beginnt nach der ständigen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, der sich der erkennende Senat anschließt, zu laufen, wenn die Behörde die Rechtswidrigkeit des Verwaltungsakts erkannt hat und ihr die für die Rücknahmeentscheidung außerdem erheblichen Tatsachen vollständig bekannt sind (BVerwG, Beschl. v. 19.12.1984 - BVerwG GrSen 1.84 und 2.84 - BVerwGE 70, 356 ; OVG LSA, Beschl. v. 27.04.2011 - 2 M 7/11 - n.v.).
  • VG Magdeburg, 30.08.2012 - 3 B 202/12

    Betriebsbeschreibung ist Inhalt der Baugenehmigung

    Dies ergibt sich, wie das OVG LSA etwa im Beschluss vom 27.4.2011 - Az.: 2 M 7/11 ausgeführt hat - aus Folgendem:.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht