Rechtsprechung
   OVG Mecklenburg-Vorpommern, 31.05.2018 - 5 KM 213/18 OVG   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,14020
OVG Mecklenburg-Vorpommern, 31.05.2018 - 5 KM 213/18 OVG (https://dejure.org/2018,14020)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 31.05.2018 - 5 KM 213/18 OVG (https://dejure.org/2018,14020)
OVG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 31. Mai 2018 - 5 KM 213/18 OVG (https://dejure.org/2018,14020)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,14020) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Antrag gegen "Nord Stream 2" abgelehnt

  • spiegel.de (Pressemeldung, 01.06.2018)

    Antrag gegen Bau von Gas-Pipeline Nord Stream 2 abgelehnt

  • juve.de (Kurzinformation)

    Nord Stream 2-Pipeline darf gebaut werden

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Berlin-Brandenburg, 23.07.2019 - 11 S 80.18

    Weiteres Eilverfahren gegen EUGAL erfolglos

    Ferner ist zu fragen, ob die mit jeder Prognose verbundene Ungewissheit künftiger Entwicklungen in einem angemessenen Verhältnis zu den Eingriffen steht, die mit ihr gerechtfertigt werden sollen, wobei der Planfeststellungsbehörde eine optimistische Einschätzungsprärogative zuzubilligen ist (vgl. nur BVerwG, Urteil vom 5. Dezember 1986 - 4 C 13.85 -, juris, Rn. 95; OVG Münster, Urteil vom 21. Dezember 2007 - 11 A 1194/02 -, juris, Rn. 95 m.w.N.; OVG Greifswald, Beschluss vom 31. Mai 2018 - 5 KM 213/18 OVG -, juris, Rn. 27 m.w.N.).

    Die Planfeststellungsbehörde kann sich unabhängig hiervon auch auf gutachtliche Stellungnahmen stützen, die der Vorhabenträger beigebracht hat (vgl. OVG Greifswald, Beschluss vom 31. Mai 2018 - 5 KM 213/18 OVG -, juris, Rn. 28 m.w.N. zur Rspr. des Bundesverwaltungsgerichts).

  • VG Köln, 12.03.2019 - 14 K 4496/18

    Klagen gegen Braunkohlentagebau Hambach abgewiesen

    BVerfG, Urteil vom 17. Dezember 2013 - 1 BvR 3139/08, 1 BvR 3386/08 (Garzweiler II) -, juris, Rn. 286 m.w.N.; BVerwG, Urteil vom 24. Oktober 2002 - 4 C 7.01 -, juris, Rn. 9; aus jüngerer Zeit vgl. auch Oberverwaltungsgericht für das Land Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss vom 31. Mai 2018 - 5 KM 213/18 OVG (O2. Stream 2) -, juris, Rn. 27, m.w.N.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht