Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 01.07.2008 - 2 ME 324/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,15774
OVG Niedersachsen, 01.07.2008 - 2 ME 324/08 (https://dejure.org/2008,15774)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 01.07.2008 - 2 ME 324/08 (https://dejure.org/2008,15774)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 01. Juli 2008 - 2 ME 324/08 (https://dejure.org/2008,15774)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,15774) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Zum vorläufigen Anspruch auf Fortsetzung eines Prüfungsverfahrens im Zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Zum vorläufigen Anspruch auf Fortsetzung eines Prüfungsverfahrens im Zweiten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien

  • Judicialis

    Interessenabwägung; Kontrolldichte; Lehramtsprüfung; Prüfungsverfahren; Staatsprüfung; Überdenken; verwaltungsinternes Kontrollverfahren

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorläufiger Anspruch auf Fortsetzung eines Prüfungsverfahrens; Fehlendes Auseinandersetzen der an den bisherigen Prüfungsabschnitten beteiligten Prüfer mit sachlichen Einwendungen des Prüflings; Eingeschränkte gerichtliche Kontrolle von Prüfungsentscheidungen; Eröffnung der Möglichkeit gerichtlicher Kontrolle bei Überschreitung des Bewertungsspielraums des Prüfers; Notwendigkeit eines Ausgleichs für den bei prüfungsspezifischen Bewertungen den Prüfern verbleibenden Entscheidungsspielraum; Überdenken der Bewertungen in einem Prüfungsverfahren unter maßgeblicher Beteiligung der ursprünglichen Prüfer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 2008, 1070 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Hamburg, 13.05.2015 - 2 K 189/14

    Bewertung einer Aufsichtsarbeit

    Die zu erstellende ergänzende Stellungnahme muss aber nicht ausdrücklich auf jede der vom Prüfling erhobenen Einwendungen eingehen (entgegen OVG Lüneburg, Beschl. v. 1.7.2008, 2 ME 324/08, juris Rn. 9).

    Das erkennende Gericht folgt der vom Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht in einer Eilentscheidung vertretenen Auffassung nicht, dass es nicht ausreiche, wenn die Prüfer in ihren Stellungnahmen im Überdenkungsverfahren allein pauschal die erhobenen Einwendungen zurückwiesen (OVG Lüneburg, Beschl. v. 1.7.2008, 2 ME 324/08, juris Rn. 9).

  • VG Lüneburg, 24.11.2016 - 6 A 182/15

    Rechtscharakter einer Bewertung eines Moduls; Bekanntgabe in einem

    Dies wäre mit dem Grundsatz der Chancengleichheit unvereinbar, weil einzelne Kandidaten so die Möglichkeit einer vom Vergleichsrahmen der Prüfer unabhängigen Bewertung erhielten (vgl. BVerwG, Beschl. v. 17.12.1997 - 6 B 55/97 - NVwZ 1998, 738; Nds. OVG, Beschl. v. 1.7.2008 - 2 ME 324/08 - zitiert nach Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht