Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 02.11.2010 - 4 KN 109/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,12236
OVG Niedersachsen, 02.11.2010 - 4 KN 109/10 (https://dejure.org/2010,12236)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 02.11.2010 - 4 KN 109/10 (https://dejure.org/2010,12236)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 02. November 2010 - 4 KN 109/10 (https://dejure.org/2010,12236)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,12236) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Freistellung des Kletterns von den naturschutzrechtlichen Verboten im Naturschutzgebiet "Selterklippen"

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Freistellung des Kletterns von den naturschutzrechtlichen Verboten im Naturschutzgebiet "Selterklippen"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    FFH-RL
    Vereinbarkeit der Freistellung des Kletterns von naturschutzrechtlichen Verboten in einem Naturschutzgebiet mit der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-RL); Beachtung des Verschlechterungsverbots und des Störungsverbots bei einer Freistellung von naturschutzrechtlichen ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    Regelung der Freistellung des Kletterns in der Verordnung über das Naturschutzgebiet "Selterklippen" unwirksam

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Vereinbarkeit der Freistellung des Kletterns von naturschutzrechtlichen Verboten in einem Naturschutzgebiet mit der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-RL); Beachtung des Verschlechterungsverbots und des Störungsverbots bei einer Freistellung von naturschutzrechtlichen ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OVG Niedersachsen, 30.10.2017 - 4 KN 275/17

    Normenkontrollantrag gegen eine Landschaftsschutzgebietsverordnung;

    Es handelt es sich bei ihnen somit nicht um beliebige Personen, die von der Antragsbefugnis des § 47 Abs. 2 Satz 1 VwGO auszunehmen wären (vgl. dazu BVerwG, Urt. v. 15.5.2000 - 6 CN 3.99 -, NVwZ 2000, 1296; Senatsurt. v. 2.11.2010 - 4 KN 109/10 -).
  • OVG Niedersachsen, 30.10.2017 - 4 KN 359/17

    Normenkontrollantrag gegen eine Landschaftsschutzgebietsverordnung; Antrag auf

    Es handelt sich somit bei der Antragstellerin zu 1) seit der Aufhebung des Nutzungsrechts um eine Person, die von den Verboten der Verordnung nicht mehr unmittelbar betroffen ist, und deshalb ist sie von der Antragsbefugnis auszunehmen (vgl. dazu BVerwG, Urt. v. 15.5.2000 - 6 CN 3.99 -, NVwZ 2000, 1296; Senatsurt. v. 2.11.2010 - 4 KN 109/10 -).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht