Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 11.10.2010 - 8 LA 65/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,13657
OVG Niedersachsen, 11.10.2010 - 8 LA 65/10 (https://dejure.org/2010,13657)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 11.10.2010 - 8 LA 65/10 (https://dejure.org/2010,13657)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 11. Januar 2010 - 8 LA 65/10 (https://dejure.org/2010,13657)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,13657) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Erteilung einer Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Erteilung einer Erlaubnis zur vorübergehenden Ausübung des ärztlichen Berufs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BÄO § 3 Abs. 1 S. 1 Nr. 4; BÄO § 10 Abs. 5 S. 1
    Anwendbarkeit des § 10 Abs. 5 S. 1 Bundesärzteordnung (BÄO) auf eine in der Ukraine erworbene, noch nicht abgeschlossene ärztliche Ausbildung; Praktische klinische Tätigkeit i.R.d. ärztlichen Ausbildung in der Ukraine als eine das Hochschulstudium abschließende und zur beschränkten Ausübung des ärztlichen Berufs berechtigende Prüfung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anwendbarkeit des § 10 Abs. 5 S. 1 Bundesärzteordnung (BÄO) auf eine in der Ukraine erworbene, noch nicht abgeschlossene ärztliche Ausbildung; Praktische klinische Tätigkeit i.R.d. ärztlichen Ausbildung in der Ukraine als eine das Hochschulstudium abschließende und zur beschränkten Ausübung des ärztlichen Berufs berechtigende Prüfung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (21)

  • OVG Niedersachsen, 31.08.2017 - 13 LA 188/15

    Wasserrechtliche Anordnung nach § 93 WHG zur Duldung einer zentralen

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Niedersächsisches OVG, Beschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 22. Aufl. 2016, § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 05.09.2017 - 13 LA 129/17

    Zum Vorliegen eines gesetzlichen Anspruchs auf Erteilung einer

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Niedersächsisches OVG, Beschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 23. Aufl. 2017, § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 19.12.2012 - 8 LA 150/12

    Ausnahme von der Bestattungspflicht

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Beschl. d. Sen. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris).
  • OVG Niedersachsen, 24.03.2017 - 8 LA 197/16

    Zur Anordnung der Fortgeltungswirkung nach § 81 Abs. 4 Satz 3 AufenthG

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Senatsbeschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 22. Aufl., § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 11.07.2013 - 8 LA 148/12

    Feststellung des Verlusts des Freizügigkeitsrechts

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Senatsbeschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 16. Aufl., § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 23.11.2012 - 8 LA 149/12

    Streichung der zu einer Duldung erteilten Wohnsitzauflage

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Senatsbeschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 16. Aufl., § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 04.07.2011 - 8 LA 288/10

    Ausübungsberechtigung im Handwerksbetrieb - Zum (hier verneinten) Vorliegen einer

    Der Kläger hat schon nicht dargelegt, welche entscheidungserhebliche Tatsache oder Rechtsfrage in qualitativer Hinsicht nur mit überdurchschnittlichen Schwierigkeiten zu klären oder zu beantworten ist und worin diese besonderen Schwierigkeiten im konkreten Fall bestehen (vgl. zu den Anforderungen an die Darlegung des Zulassungsgrundes des § 124 Abs. 2 Nr. 2 VwGO: Senatsbeschl. v. 26.1.2011 - 8 LA 103/10 -, juris Rn. 44; v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 16. Aufl., § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 18.04.2012 - 8 LA 6/11

    Widerruf der zahnärztlichen Approbation wegen Unwürdigkeit aufgrund abgeurteilten

    Die Darlegung dieses Zulassungsgrundes erfordert eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Senatsbeschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 16. Aufl., § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 03.02.2015 - 8 LA 2/14

    Rücknahme der Approbation als Arzt wegen Unwürdigkeit aufgrund eines Eingriffs in

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Senatsbeschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 16. Aufl., § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 17.06.2013 - 8 LA 155/12

    Widerruf der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung "Krankenschwester" wegen

    Daher erfordert die ordnungsgemäße Darlegung dieses Zulassungsgrundes eine konkrete Bezeichnung der Rechts- oder Tatsachenfragen, in Bezug auf die sich solche Schwierigkeiten stellen, und Erläuterungen dazu, worin diese besonderen Schwierigkeiten bestehen (vgl. Senatsbeschl. v. 11.10.2010 - 8 LA 65/10 -, juris Rn. 17; Kopp/Schenke, VwGO, 17. Aufl., § 124a Rn. 53).
  • OVG Niedersachsen, 15.09.2015 - 8 LA 109/15

    Widerruf der Approbation als Arzt wegen Unwürdigkeit aufgrund unerlaubter Abgabe

  • OVG Niedersachsen, 16.10.2014 - 8 LA 52/14

    Widerruf einer Zuwendung im Rahmen des Investitionsprogramms Zukunft Bildung und

  • OVG Niedersachsen, 06.07.2012 - 8 LA 111/11

    Zu den Anforderungen an das Vorliegen eines wichtigen Grundes für die

  • OVG Niedersachsen, 01.04.2016 - 8 LA 70/15

    Rechtsanwaltsversorgung - Verzicht auf das Recht der Hinterbliebenenversorgung

  • OVG Niedersachsen, 13.07.2017 - 8 LA 40/17

    Altersrente - Antrag auf Zulassung der Berufung -Ärzteversorgung,

  • OVG Niedersachsen, 01.07.2015 - 8 LA 174/14

    Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger; Auswahlverfahren

  • OVG Niedersachsen, 12.12.2018 - 13 LA 21/18

    Lebensmittelrechtliche Kennzeichnung des Zusatzes von Wasser zu und der

  • OVG Niedersachsen, 21.01.2013 - 8 LA 123/12

    Widerruf eines Zuwendungsbescheides wegen Nichterfüllung einer Auflage

  • OVG Niedersachsen, 01.11.2012 - 8 LA 233/11

    Widerruf und Rückforderung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen im Rahmen

  • OVG Niedersachsen, 13.01.2014 - 8 LA 155/13

    Widerruf und Rückforderung einer Zuwendung zur Verbesserung der regionalen

  • OVG Niedersachsen, 21.07.2011 - 8 LA 123/11

    Kürzung einer Berufsunfähigkeitsrente wegen Beitragsrückständen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht