Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 12.05.2015 - 1 LB 131/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,10338
OVG Niedersachsen, 12.05.2015 - 1 LB 131/14 (https://dejure.org/2015,10338)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 12.05.2015 - 1 LB 131/14 (https://dejure.org/2015,10338)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 12. Mai 2015 - 1 LB 131/14 (https://dejure.org/2015,10338)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,10338) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung)

    Stadt Braunschweig muss über Bauantrag für Lagerhalle zur Sortierung schwach radioaktiver Abfälle im Ortsteil Thune/Wenden neu entscheiden

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Stadt Braunschweig muss über Bauantrag für Lagerhalle zur Sortierung schwach radioaktiver Abfälle im Ortsteil Thune/Wenden neu entscheiden

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Intensive Bürgerbeteiligung rechtfertigt nicht die Verlängerung einer Veränderungssperre

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Niedersachsen, 15.12.2016 - 1 KN 185/15

    Steuerung von Strahlenrisiken durch Bebauungsplan

    Auf die gegen das stattgebende Urteil des Verwaltungsgerichts vom 11. September 2013 erhobene Berufung hat der Senat mit Urteil vom 12. Mai 2015 (1 LB 131/14) die Antragsgegnerin verpflichtet, den Bauantrag der Antragstellerin unter Beachtung der Rechtsauffassung des Gerichts neu zu bescheiden.
  • OVG Niedersachsen, 24.08.2016 - 1 KN 150/14

    Veränderungssperre für Bahngelände

    Die dazu maßgeblichen Grundsätze hatte der Senat in seinem Urteil vom 12. Mai 2015 (- 1 LB 131/14 - JURIS-Rdnr. 32) wie folgt zusammengefasst:.
  • VG Potsdam, 16.05.2017 - 4 L 99/17

    Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb einer Windenergieanlage

    Hierbei ist zunächst zu berücksichtigen, dass öffentliche und politische Diskussionen einem Planungsprozess gerade immanent sind und - soweit dies zu Verzögerungen führt - auf eine Entscheidungsschwäche der Verwaltung hindeutet (vgl. OVG Lüneburg, Urteil vom 12. Mai 2015 - 1 LB 131/14 -, zitiert nach juris).
  • OVG Berlin-Brandenburg, 13.12.2018 - 10 A 33.15

    Sicherungsbedürfnis bei einer Veränderungssperre bei einer im Wege des Berliner

    Die Gemeinde muss dartun, dass sie sich im jeweiligen Zeitpunkt objektiv vernünftig verhalten hat (Niedersächsisches OVG, Urteile vom 12. Mai 2015 - 1 LB 131/14 -, juris Rn. 32, und vom 24. August 2016 - 1 KN 150/14 -, juris Rn. 77 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht