Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 13.01.2004 - 12 LA 537/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2004,25922
OVG Niedersachsen, 13.01.2004 - 12 LA 537/03 (https://dejure.org/2004,25922)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 13.01.2004 - 12 LA 537/03 (https://dejure.org/2004,25922)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 13. Januar 2004 - 12 LA 537/03 (https://dejure.org/2004,25922)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,25922) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Inhaltliche Anforderungen für die Eintragung einer Straße in ein Straßenbestandsverzeichnis

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Inhaltliche Anforderungen für die Eintragung einer Straße in ein Straßenbestandsverzeichnis

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Oldenburg, 22.10.2014 - 5 A 3780/12

    Straßen- bzw. Straßenverkehrsrecht: Anspruch eines Grundstückseigentümers auf ein

    Allerdings musste sich nach dem Wortlaut der genannten Verordnung zumindest im Wege der Auslegung aus der Karteikarte der Verlauf der Straße ergeben, wobei maßgeblich war, ob der Straßenverlauf in der Natur aufgrund der Angaben in der Karteikarte sowie der bei ihrer Anlegung bekannten Umstände zweifelsfrei feststeht (Nds. OVG, Beschluss vom 13. Januar 2004 - 12 LA 537/03 - juris, Rn. 9).
  • OVG Niedersachsen, 28.02.2007 - 12 ME 95/07

    Abwehr von Straßenbaumaßnahmen durch Eigentümer des Straßengrundstücks

    Maßgeblich ist dann, ob der Straßenverlauf in der Natur aufgrund der Angaben in der Karteikarte sowie der bei ihrer Anlegung bekannten Umstände zweifelsfrei feststeht (Beschluss des Senats v. 13.1.2004 - 12 LA 537/03 -, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht