Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 14.09.2016 - 2 NB 303/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,29674
OVG Niedersachsen, 14.09.2016 - 2 NB 303/15 (https://dejure.org/2016,29674)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 14.09.2016 - 2 NB 303/15 (https://dejure.org/2016,29674)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 14. September 2016 - 2 NB 303/15 (https://dejure.org/2016,29674)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,29674) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Niedersachsen, 20.12.2016 - 2 NB 114/16

    Vorläufiger Rechtsschutz - Zulassung zum Studium der Humanmedizin (Klinische

    Der Rechtsprechung des Verwaltungsgerichts zum Kohortenprinzip folgt der Senat in ständiger Rechtsprechung nicht (vgl. Beschl. v. 12.8.2011 - 2 NB 439/10 -, v. 8.8.2012 - 2 NB 318/11 -, v. 9.8.2012 - 2 NB 334/11 -, v. 15.8.2012 - 2 NB 359/11 -, v. 15.11.2012 - 2 NB 198/12 -, v. 15.11.2012 - 2 NB 220/12 -, v. 14.10.2013 - 2 NB 94/13 -, v. 16.4.2014 - 2 NB 145/13 -, u. v. 14.9.2016 - 2 NB 303/15 -, sämtlich in juris).

    Dass diese Annahme für die vorklinischen und das erste klinische Semester zutrifft, nimmt das Verwaltungsgericht offenbar selbst nicht an; dies widerspräche auch nicht nur den Erfahrungen des Senats, der mit zahlreichen auf diese höheren Semester bezogenen Kapazitätsstreitigkeiten befasst war und ist, sondern auch der tatsächlichen Entwicklung, dass offenbar immer mehr Studierende im Ausland anrechenbare Studien- und Prüfungsleistungen erwerben, um sich sodann um einen Quereinstieg an deutschen Universitäten zu bemühen (vgl. hierzu auch Senatsbeschl. v. 14.9.2016 - 2 NB 303/15 -, juris).

  • VGH Baden-Württemberg, 18.09.2018 - NC 9 S 866/18

    Zulassung zum Medizinstudium - patientenbezogene Aufnahmekapazität

    Auf diese vielfältigen Interdependenzen unter den kapazitätsrelevanten Einzelgrößen, die einen rechtlichen Zusammenhang bilden, muss die richterliche Kontrolle einzelner Parameter Rücksicht nehmen (vgl. OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 17.09.2015, a.a.O.; Nieders. OVG, Beschluss vom 14.09.2016 - 2 NB 303/15 -, juris).
  • OVG Niedersachsen, 28.03.2018 - 2 NB 860/17

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin Sommersemester 2017 - Beschwerde im

    Hervorzuheben ist außerdem, dass der Senat das Anliegen der Antragsgegnerin, Teilstudienplätze zugunsten von Studienplätzen abzuschmelzen, die den Erwerb eines Abschlusses ermöglichen, im Grundsatz für nachvollziehbar hält (so bereits zum Masterstudiengang Cardiovascular Science Senatsbeschl. v. v. 14.9.2016 - 2 NB 303/15 -, juris).
  • OVG Niedersachsen, 20.12.2016 - 2 NB 120/16

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin im 1. und 2. Fachsemester im

    Soweit sich der Antragsteller gegen die Anwendung der sogen. Mitternachtszählung und des Parameters 15, 5 v. H. in § 17 Abs. 1 Nr. 1 KapVO sowie gegen die Nichtberücksichtigung der Patienten in Tageskliniken bzw. der teilstationären Patienten bei der Berechnung der tagesbelegten Betten wendet, hat der Senat zu im Wesentlichen wortgleichem Vorbringen in Verfahren betreffend das Wintersemester 2015/2016 in seinem den Prozessbevollmächtigten der Beteiligten bekannten Senatsbeschluss vom 14. September 2016 - 2 NB 306/15 - (ein Parallelbeschluss mit dem Aktenzeichen 2 NB 303/15 ist in juris veröffentlicht) ausgeführt:.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht