Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 15.05.2019 - 2 NB 363/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,13549
OVG Niedersachsen, 15.05.2019 - 2 NB 363/18 (https://dejure.org/2019,13549)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 15.05.2019 - 2 NB 363/18 (https://dejure.org/2019,13549)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 15. Mai 2019 - 2 NB 363/18 (https://dejure.org/2019,13549)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,13549) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 485/19

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin -Sommersemester 2019-- Beschwerde im

    Ungeachtet des Umstandes, dass mithin weitere Teilstudienplätze außerhalb der festgesetzten Kapazität nicht vorhanden sind, sind zudem die im 1. Fachsemester des Sommersemesters 2019 ausweislich der von der Antragsgegnerin vorgelegten Belegungslisten erfolgten Überbuchungen in einem Umfang von einem Teilstudienplatz und einem Vollstudienplatz zu berücksichtigen (vgl. hierzu Senatsurt. v. 25.6.2019 - 2 LC 655/17 -, juris Rn. 71 f. und Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 25 ff., jeweils m.w.N.).

    In der Rechtsprechung des Senats ist geklärt, dass die Deputatsreduzierungen für Forschungsaufgaben in Gremien anderer Hochschulen oder Einrichtungen auf der Grundlage bisher des § 15 LVVO a.F. und nunmehr in der seit dem 10. September 2018 geltenden wortgleichen Vorschrift des § 16 LVVO in der Fassung vom 3. September 2018 (Nds. GVBl. S. 181) - LVVO n.F. - gerechtfertigt sein können (Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 17 und v. 22.1.2019 - 2 NB 1695/17 u.a. -, juris Rn. 12).

  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 770/18

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin - WS 2018/19-- Beschwerde im Verfahren des

    In der Rechtsprechung des Senats ist geklärt, dass die Deputatsreduzierungen für Forschungsaufgaben in Gremien anderer Hochschulen oder Einrichtungen auf der Grundlage des bisherigen § 15 der Verordnung über die Lehrverpflichtung an Hochschulen (Lehrverpflichtungsverordnung - LVVO -) vom 2. August 2007 (Nds. GVBl. S. 408) in der Fassung vom 4. August 2014 (Nds. GVBl. S. 235) - im Folgenden: LVVO a.F. - und nunmehr in der seit dem 10. September 2018 geltenden wortgleichen Vorschrift des § 16 LVVO in der Fassung vom 3. September 2018 (Nds. GVBl. S. 181) - LVVO n.F. - gerechtfertigt sein können (Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 17 und v. 22.1.2019 - 2 NB 1695/17 u.a. -, juris Rn. 12).
  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 471/19

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin -Sommersemester 2019-- Beschwerde im

    In der Rechtsprechung des Senats ist geklärt, dass die Deputatsreduzierungen für Forschungsaufgaben in Gremien anderer Hochschulen oder Einrichtungen auf der Grundlage des bisherigen § 15 der Verordnung über die Lehrverpflichtung an Hochschulen (Lehrverpflichtungsverordnung - LVVO -) vom 2. August 2007 (Nds. GVBl. S. 408) in der Fassung vom 4. August 2014 (Nds. GVBl. S. 235) - im Folgenden: LVVO a.F. - und nunmehr in der seit dem 10. September 2018 geltenden wortgleichen Vorschrift des § 16 LVVO in der Fassung vom 3. September 2018 (Nds. GVBl. S. 181) - LVVO n.F. - gerechtfertigt sein können (Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 17 und v. 22.1.2019 - 2 NB 1695/17 u.a. -, juris Rn. 12).
  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 766/18

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin - WS 2018/19-- Beschwerde im Verfahren des

    In der Rechtsprechung des Senats ist geklärt, dass die Deputatsreduzierungen für Forschungsaufgaben in Gremien anderer Hochschulen oder Einrichtungen auf der Grundlage des bisherigen § 15 der Verordnung über die Lehrverpflichtung an Hochschulen (Lehrverpflichtungsverordnung - LVVO -) vom 2. August 2007 (Nds. GVBl. S. 408) in der Fassung vom 4. August 2014 (Nds. GVBl. S. 235) - im Folgenden: LVVO a.F. - und nunmehr in der seit dem 10. September 2018 geltenden wortgleichen Vorschrift des § 16 LVVO in der Fassung vom 3. September 2018 (Nds. GVBl. S. 181) - LVVO n.F. - gerechtfertigt sein können (Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 17 und v. 22.1.2019 - 2 NB 1695/17 u.a. -, juris Rn. 12).
  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 777/18

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin - WS 2018/19-- Beschwerde im Verfahren des

    Ungeachtet des Umstandes, dass mithin weitere Teilstudienplätze außerhalb der festgesetzten Kapazität nicht vorhanden sind, sind zudem die im 1. Fachsemester des Wintersemesters 2018/2019 ausweislich der von der Antragsgegnerin vorgelegten Belegungslisten erfolgten Überbuchungen in einem Umfang von drei Teilstudienplätzen und vier Vollstudienplätzen zu berücksichtigen (vgl. hierzu Senatsurt. v. 25.6.2019 - 2 LC 655/17 -, juris Rn. 71 f. und Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 25 ff., jeweils m.w.N.).
  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 788/18

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin - WS 2018/19- 3. FS- Beschwerde im

    Ungeachtet des Umstandes, dass mithin weitere Teilstudienplätze außerhalb der festgesetzten Kapazität im 3. Fachsemester nicht vorhanden sind, sind zudem die in diesem Fachsemester des Wintersemester 2018/2019 ausweislich der von der Antragsgegnerin vorgelegten Belegungslisten erfolgten Überbuchungen in einem Umfang von sechs Teilstudienplätzen und zwei Vollstudienplätzen zu berücksichtigen (vgl. hierzu Senatsurt. v. 25.6.2019 - 2 LC 655/17 -, juris Rn. 71 f. und Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 25 ff., jeweils m.w.N.).
  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 498/19

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin -Sommersemester 2019-, 2. Fachsemester-

    Ungeachtet des Umstandes, dass mithin weitere Teilstudienplätze außerhalb der festgesetzten Kapazität im 2. Fachsemester nicht vorhanden sind, sind zudem die in diesem Fachsemester des Sommersemesters 2019 ausweislich der von der Antragsgegnerin vorgelegten Belegungslisten erfolgten Überbuchungen in einem Umfang von sechs Teilstudienplätzen und fünf Vollstudienplätzen zu berücksichtigen (vgl. hierzu Senatsurt. v. 25.6.2019 - 2 LC 655/17 -, juris Rn. 71 f. und Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 25 ff., jeweils m.w.N.).
  • OVG Niedersachsen, 30.01.2020 - 2 NB 484/19

    Zulassung zum Studium der Humanmedizin -Sommersemester 2019-- Beschwerde im

    Ungeachtet des Umstandes, dass mithin weitere Teilstudienplätze außerhalb der festgesetzten Kapazität nicht vorhanden sind, sind zudem die im 1. Fachsemester des Sommersemesters 2019 ausweislich der von der Antragsgegnerin vorgelegten Belegungslisten erfolgten Überbuchungen in einem Umfang von einem Teilstudienplatz und einem Vollstudienplatz zu berücksichtigen (vgl. hierzu Senatsurt. v. 25.6.2019 - 2 LC 655/17 -, juris Rn. 71 f. und Senatsbeschl. v. 15.5.2019 - 2 NB 363/18 -, juris Rn. 25 ff., jeweils m.w.N.).
  • VG Göttingen, 18.12.2020 - 8 A 7/19

    (Keine) Befangenheit durch Ablehnung eines auf COVID-19 gestützten

    Zu ergänzen ist, dass auch das Nds. OVG in seinen jüngeren Entscheidungen (Beschlüsse vom 15.05.2019 - 2 NB 363/18 - und - 2 NB 353/18 - Urteil vom 25.06.2019 - 2 LC 164/16 -, OVG-Rechtsprechungsdatenbank, Rn 22, 34; Beschlüsse vom 30.01.2020 - 2 NB 788/18 -, S. 11 und - 2 NB 471/19 -, S. 3) wieder zwischen außer- und innerkapazitären Ansprüchen unterscheidet.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht