Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 18.03.1992 - 17 L 29/90   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1992,8727
OVG Niedersachsen, 18.03.1992 - 17 L 29/90 (https://dejure.org/1992,8727)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 18.03.1992 - 17 L 29/90 (https://dejure.org/1992,8727)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 18. März 1992 - 17 L 29/90 (https://dejure.org/1992,8727)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1992,8727) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Feststellung der Ungültigkeit zweier Personalratsbeschlüsse; Fehlerhaftigkeit von Beschlüssen des Personalrats; Anforderungen an die Tagesordnung einer Personalratssitzung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.12.2011 - 20 A 10/10

    Zulässigkeit der Ergänzung der Tagesordnung einer Personalratssitzung um

    vgl. BVerwG, Beschlüsse vom 29. August 1975 VII P 2.74 , a. a. O., und VII P 12.74 , a. a. O.; OVG NRW, Beschlüsse vom 27. November 1956 VI B 707/56 und 1018/56 , ZBR 1957, 25, vom 16. Dezember 1968 CL 6/68 , AP Nr. 1 zu § 32 PersVG NRW, und vom 12. Dezember 1983 CL 12/82 , PersV 1986, 477; Bay. VGH, Beschluss vom 4. Februar 2004 18 P 03.692 , PersV 2004, 308 = ZfPR 2004, 198; Nds. OVG, Beschluss vom 18. März 1992 17 L 29/90 , PersV 1994, 28; OVG Saarl., Beschluss vom 4. Februar 1975 IV W 56/74 , PersV 1977, 140; BAG, Urteile vom 28. April 1988 6 AZR 405/86 , BAGE 58, 221, und vom 24. Mai 2006 7 AZR 201/05 , NZA 2006, 1354 = AP Nr. 6 zu § 29 BetrVG 1972.

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 27. November 1956 VI B 707/56 und 1018/56 , a. a. O., und vom 12. Dezember 1983 CL 12/82 , a. a. O.; Bay. VGH, Beschluss vom 4. Februar 2004 18 P 03.692 , a. a. O.; Nds. OVG, Beschluss vom 18. März 1992 17 L 29/90 , a. a. O.; OVG Berlin, Beschluss vom 8. März 1978 PV Bln 8.77 , a. a. O.; OVG Saarl., Beschluss vom 4. Februar 1975 IV W 56/74 , a. a. O.

    2.1; Altvater u.a., BPersVG, 7. Auflage, § 34 Rn. 15; Dietz/Richardi, BPersVG, 2. Auflage, § 34 Rn. 38; Fischer/Goeres/Gronimus, GKÖD, K § 34 Rn. 32; Ilbertz/Widmaier, Bundespersonalvertretungsgesetz, 11. Auflage, § 34 Rn. 72; Lorenzen u.a., BPersVG, § 34 Rn. 10a; wohl ebenso Nds. OVG, Beschluss vom 18. März 1992 17 L 29/90 , a. a. O.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht