Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 19.03.2003 - 4 LB 111/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,9171
OVG Niedersachsen, 19.03.2003 - 4 LB 111/02 (https://dejure.org/2003,9171)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 19.03.2003 - 4 LB 111/02 (https://dejure.org/2003,9171)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 19. März 2003 - 4 LB 111/02 (https://dejure.org/2003,9171)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,9171) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Eingliederungshilfe; Betreuung in ausländischer Internatsschule; Anspruchsausschluss

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Eingliederungshilfe; Betreuung in ausländischer Internatsschule; Anspruchsausschluss

  • Judicialis

    Behinderung, drohende; Behinderung, seelische; Hilfeplan; Internat (Ausland); Selbstbeschaffung; Wunsch- und Wahlrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Kostenübernahme für Internatsunterbringung in England als Eingliederungshilfe; Schwer behinderte Zwillinge mit Sprachentwicklungsverzögerung; Regelbeschulung für Kinder mit Lernbehinderungen und Legasthenie; Maßnahme zur Verhütung einer drohenden seelischen Behinderung; ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BSG, 25.06.2008 - B 11b AS 19/07 R

    Arbeitslosengeld II - Ganztagesschule für Sprachbehinderte - Essensgeld für

    Hierbei steht nicht schon die Art der begehrten Leistung der Gewährung von Eingliederungshilfe entgegen, da insoweit alle Maßnahmen in Betracht kommen, die im Zusammenhang mit der Ermöglichung einer angemessenen Schulbildung geeignet und erforderlich sind, die Behinderungsfolgen zu beseitigen oder zu mildern (BVerwG Buchholz 436.0 § 39 BSHG Nr. 8 zu der Übernahme notwendiger Beförderungskosten zum Besuch einer Sonderschule für Behinderte; BVerwG, Beschluss vom 2. September 2003 - 5 B 259/02 zur Kostenübernahme für einen schulbegleitenden Integrationshelfer; OVG Niedersachsen, Urteil vom 19. April 2004 - 12 ME 78/04 = SAR 2004, 98 zur Autismustherapie; VG Hamburg, Urteil vom 24. September 2004 - 13 K 1721/03, hierzu Gagel in jurisPR-SozR 11/2008 Anm 1 zu einer "gastweisen Unterbringung" ; OVG Niedersachsen, Urteil vom 19. März 2003 - 4 LB 111/02 = NDV-RD 2003, 81 und VGH Baden Württemberg, Urteil vom 14. Februar 1990 - 6 S 1797/88 = FEVS 41, 119 jeweils zur Betreuung in einer Internatsschule im Ausland).
  • VG Regensburg, 16.02.2004 - RO 8 E 03.3106

    Anspruch eines Jugendlichen gegenüber dem Jugendhilfeträger auf

    Entsprechend hat auch das niedersächsische Oberverwaltungsgericht im Urteil vom 19. März 2003, 4 LB 111/02, darauf hingewiesen, dass Leistungen für die Zeit vor der Antragstellung nicht Gegenstand des Verfahrens seien und hat die beantragte Hilfe bei Vorliegen der weiteren Anspruchsvoraussetzungen zugesprochen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht