Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 19.06.2018 - 10 OA 176/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,18017
OVG Niedersachsen, 19.06.2018 - 10 OA 176/18 (https://dejure.org/2018,18017)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 19.06.2018 - 10 OA 176/18 (https://dejure.org/2018,18017)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 19. Juni 2018 - 10 OA 176/18 (https://dejure.org/2018,18017)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,18017) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Beschwerde gegen die Zurückweisung einer Erinnerung gegen die Kostenfestsetzung in Asylstreitigkeiten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beschwerde gegen die Zurückweisung einer Erinnerung gegen die Kostenfestsetzung in Asylstreitigkeit

  • rechtsportal.de

    AsylVfG 1992 § 80 ; RVG § 1 Abs. 3 ; RVG -VV
    Zurückweisung einer Erinnerung gegen die Kostenfestsetzung in einer Asylstreitigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • OVG Niedersachsen, 12.06.2019 - 9 OA 245/19

    Straßenausbaubeitrag; hier: Erledigungsgebühr- erfolgreiche Beschwerde gegen die

    Die Erledigungsgebühr entsteht nur bei einer besonderen, nicht nur unwesentlichen und gerade auf die Beilegung des Rechtsstreits ohne streitige Entscheidung gerichteten Tätigkeit des Rechtanwalts, die über die bereits mit der Verfahrensgebühr (Nr. 3100 VV-RVG) abgegoltenen Leistungen der Einlegung und Begründung des Rechtsbehelfs sowie der Beratung des Mandanten zu einem verfahrensmäßig angemessenen Verhalten hinausgeht (NdsOVG, Beschluss vom 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris Rn. 11; Beschluss vom 8.7.2013 - 5 OA 137/13 - juris Rn. 4 m. w. N., und Beschluss vom 11.6.2007 - 2 OA 433/07 - juris Rn. 7; vgl. auch BVerwG, Beschluss vom 28.11.2011 - 6 B 34/11 - juris Rn. 4; BayVGH, Beschluss vom 5.4.2017 - 19 C 15.1844 - juris Rn. 17; OVG Berl.-Bbg, Beschluss vom 11.9.2015 - OVG 6 K 13.15 - juris; SächsOVG, Beschluss vom 30.7.2015 - 3 E 41/15 - juris Rn. 8; BremOVG, Beschluss vom 24.4.2015 - 1 S 250/14 - juris Rn. 8; OVG NRW, Beschluss vom 24.10.2014 - 12 E 567/14 - juris Rn. 11).

    Sie ist deshalb bereits durch die Verfahrensgebühr abgegolten (NdsOVG, Beschluss vom 19.6.2018, a. a. O., Rn. 11 m. w. N.; OVG NRW, Beschluss vom 8.10.2014 - 1 E 197/14 - juris Rn. 6).

  • OVG Saarland, 15.03.2019 - 2 E 134/19

    Asylrechts-Drittstaat-Vollstreckunghier: sonstige Beschwerde

    Daher ist auch die hier erhobene Beschwerde gegen die im Beschluss des Veraltungsgerichts vom 11.3.2019 - 3 N 301/19 - enthaltene, unter Fristsetzung erfolgte Androhung eines Zwangsgeldes zur Durchsetzung der der Vollstreckungsschuldnerin im Beschluss vom 15.2.2019 - 3 L 167/19 - auferlegten Verpflichtung, dem Vollstreckungsgläubiger die Wiedereinreise in die Bundesrepublik Deutschland zu ermöglichen, nicht statthaft.((vgl. in dem Zusammenhang beispielsweise OVG Lüneburg, Beschluss vom 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - NdsRPfl 2018, 305, VGH Kassel, Beschluss vom 10.9.2018 - 7 E 928/18.A -, Inf AuslR 2018, 453; OVG Weimar, Beschluss vom 24.1.2019 - 3 VO 723/18 -, bei juris, jeweils zu Kostensachen)) Das verbietet dem Senat gleichzeitig jede inhaltliche rechtliche Bewertung des Vorgangs.(vgl. dazu zuletzt BVerwG, Beschluss vom 14.12.2018 - 6 B 133.18 -, dort für unzulässige Rechtsmittel in der Hauptsache).
  • VG München, 23.07.2018 - M 9 M 18.51283

    Abänderung des Kostenfestsetzungsbeschlusses

    § 80 AsylG gilt im Fall der wie hier richterlichen Entscheidung über die Kostenerinnerung (Nds. OVG, B.v. 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris Rn. 7 - 9).
  • VG Hannover, 13.04.2016 - 12 A 2918/15

    Vergütungsfestsetzungsverfahren

    Der Beschluss ist gemäß § 80 AsylG unanfechtbar (vgl. zur Anwendbarkeit des § 80 AsylG in Vergütungsfestsetzungsverfahren Nds. OVG, Beschluss vom 19.06.2018 - 10 OA 176/18 -, juris; OVG NW, Beschluss vom 09.05.2016 - 1 E 298/16.A -, juris).
  • VG Augsburg, 31.01.2019 - Au 6 M 19.30053

    Kostenerinnerung

    Dieser Beschluss ist nach § 80 AsylG als lex specialis zu § 1 Abs. 3 und § 56 Abs. 2 Satz 1 RVG unanfechtbar (vgl. BayVGH, B.v. 30.5.2017 - 21 CS 17.30500 - juris Rn. 2; NdsOVG, B.v. 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris Rn. 7 ff.).
  • VG Würzburg, 10.05.2019 - W 8 M 19.30137

    Rechtsanwaltsgebühren in einem Asylverfahren

    Dabei muss seine Mitwirkung über die Tätigkeiten, die bereits über die Verfahrensgebühr abgegolten werden, hinausgehen (BayVGH, B.v. 29.6.2018 - 9 C 18.1009 - juris; B.v. 4.8.2016 - 4 C 16.755 - juris; NdsOVG, B.v. 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris - NdsRpfl.
  • VG Augsburg, 31.01.2019 - Au 6 M 19.30054

    Kürzung der zu erstattenden außergerichtlichen Aufwendungen

    Dieser Beschluss ist nach § 80 AsylG als lex specialis zu § 1 Abs. 3 und § 56 Abs. 2 Satz 1 RVG unanfechtbar (vgl. BayVGH, B.v. 30.5.2017 - 21 CS 17.30500 - juris Rn. 2; NdsOVG, B.v. 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris Rn. 7 ff.).
  • VG München, 10.10.2018 - M 22 M 15.51008

    Erinnerung gegen Kostenfestsetzungsbeschluss

    § 80 AsylG gilt im Fall der wie hier richterlichen Entscheidung über die Kostenerinnerung (Nds. OVG, B.v. 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris Rn. 7 - 9).
  • VG München, 25.10.2018 - M 15 M 18.33732

    Erfolglose Erinnerung gegen den Kostenfestsetzungsbeschluss

    Die Entscheidung ist gemäß § 80 AsylG unanfechtbar (vgl. Nds. OVG, B.v. 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris).
  • VG München, 16.08.2018 - M 17 M 18.31317

    Erinnerung gegen den Ansatz der Gerichtskosten

    Der Beschwerdeausschluss nach § 80 AsylG erfasst nicht nur das Hauptsacheverfahren, sondern auch alle gerichtlichen Entscheidungen in selbständigen und unselbständigen Nebenverfahren in Zusammenhang mit dem Asylgerichtsverfahren (vgl. OVG Lüneburg, B.v. 19.6.2018 - 10 OA 176/18 - juris; VGH BW, B.v. 28.2.2017 - A 2 S 271/17 - juris).
  • VG München, 23.07.2018 - M 9 M 18.51557

    Verfahren wegen Kostenfestsetzungsbeschluss

  • VG München, 23.07.2018 - M 9 M 18.51556

    Erinnerung gegen Kostenfestsetzungsbeschluss

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht