Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 23.01.2013 - 8 LA 226/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,426
OVG Niedersachsen, 23.01.2013 - 8 LA 226/12 (https://dejure.org/2013,426)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 23.01.2013 - 8 LA 226/12 (https://dejure.org/2013,426)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 23. Januar 2013 - 8 LA 226/12 (https://dejure.org/2013,426)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,426) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis nach § 36 Abs. 2 S. 1 AufenthG; Aufenthaltsrechtliche Schutzwirkungen von Beistandsgemeinschaften zwischen volljährigen Familienmitgliedern

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz und Volltext)

    Ermessensentscheidung einer Ausländerbehörde bei Familiennachzug eines volljährigen Kindes zu seinen in Deutschland lebenden Familienangehörigen im Falle einer psychischen Erkrankung des Kindes

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 36 Abs. 2 S. 1, GG Art. 6 Abs. 1
    Familiäre Beistandsgemeinschaft, schutzwürdige Beistandsgemeinschaft, notwendige Lebenshilfe, Lebenshilfe, psychische Erkrankung, Krankheit, Achtung des Familienlebens, Schutz von Ehe und Familie, volljährige Familienmitgllieder, Sonstige Familienangehörige, ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ermessensentscheidung einer Ausländerbehörde bei Familiennachzug eines volljährigen Kindes zu seinen in Deutschland lebenden Familienangehörigen im Falle einer psychischen Erkrankung des Kindes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VGH Baden-Württemberg, 25.08.2015 - 11 S 1500/15

    Versagung eines Aufenthaltstitels - entgegenstehendes Ausweisungsinteresse

    Sollen ernstliche Zweifel an der Richtigkeit des Urteils gerade hinsichtlich einer Tatsachen- oder Beweiswürdigung - wie sie auch im vorliegenden Fall erfolgt ist - geltend gemacht werden, sind besondere Anforderungen an die Darlegung der Zulassungsgründe zu stellen (vgl. hierzu VGH Bad.-Württ., Beschluss vom 02.04.2008 - 13 S 171/08 - AuAS 2008, 150; BayVGH, Beschlüsse vom 29.07.2009 - 11 ZB 07.1043 - juris und vom 21.01.2013 - 8 ZB 11.2030 - juris; NiedersOVG, Beschlüsse vom 18.01.2001 - 4 L 2401/00 - juris und vom 23.01.2013 - 8 LA 226/12 - juris; SächsOVG, Beschluss vom 08.01.2010 - 3 B 197/07 - juris).
  • VG Oldenburg, 14.08.2015 - 11 B 2162/15

    Haushaltsgemeinschaft, familiäre Lebensgemeinschaft, Verteilungsverfahren,

    In der Rechtsprechung ist geklärt, dass es im Hinblick auf die aufenthaltsrechtlichen Schutzwirkungen des Art. 6 GG nicht darauf ankommt, dass Betreuungsleistungen auch von anderen Personen außerhalb der Familie erbracht werden können, es sei denn die aufenthaltsrechtliche Gestaltung ist rechtsmissbräuchlich (vgl. BVerfG, Beschluss vom 17. November 2011 - 2 BvR 2625/10 - juris, Rn, 15; OVG Lüneburg, Beschluss vom 23. Januar 2013 - 8 LA 226/12 - juris, Rn. 12 jeweils m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht