Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 26.03.2008 - 10 LC 226/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,22222
OVG Niedersachsen, 26.03.2008 - 10 LC 226/06 (https://dejure.org/2008,22222)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 26.03.2008 - 10 LC 226/06 (https://dejure.org/2008,22222)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 26. März 2008 - 10 LC 226/06 (https://dejure.org/2008,22222)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,22222) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Übergang einer Anlieferungs-Referenzmenge

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Übergang einer Anlieferungs-Referenzmenge

  • Judicialis

    Angewiesensein auf die Anlieferungs-Referenzmenge; Anlieferungs-Referenzmenge; Benötigen der Anlieferungs-Referenzmenge; flächenloser Übergang; Hoferbe; Hofübergabevertrag; Milcherzeuger; pachtvertraglicher Rückgewähranspruch; Rückgewähranspruch; Übergang einer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Übertragbarkeit von sich auf flächenlos verpachtete Anlieferungs-Referenzmengen beziehende pachtvertragliche Rückgewähransprüche im Wege der vorweggenommenen Erbfolge; Begriff des "Benötigens" nach § 12 Abs. 4 S. 1 Nr. 3 Milchabgabenverordnung (MilchabgV); Begriff der ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Niedersachsen, 21.04.2009 - 10 LB 356/08

    Übernahme einer Anlieferungs-Referenzmenge - Milchquote

    Daher benötigt ein Verpächter die betreffende Anlieferungs-Referenzmenge für die eigene Milcherzeugung, wenn er sie wegen noch offener (Stall-)Kapazitäten in seinem Betrieb verwenden kann und sie zum Erhalt und gegebenenfalls zum Ausbau des Milchwirtschaftsbetriebes nutzen will, insbesondere um den weiteren Bestand des Betriebs zu sichern (vgl. Senatsurteil vom 26. März 2008 - 10 LC 226/06 -, AUR 2008, 350 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht