Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 28.04.2005 - 1 KN 58/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,9299
OVG Niedersachsen, 28.04.2005 - 1 KN 58/03 (https://dejure.org/2005,9299)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 28.04.2005 - 1 KN 58/03 (https://dejure.org/2005,9299)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 28. April 2005 - 1 KN 58/03 (https://dejure.org/2005,9299)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,9299) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Änderung der Verkehrsführung im beplanten bebauten Ortsteil

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Änderung der Verkehrsführung im beplanten bebauten Ortsteil

  • Judicialis

    Neuordnung der Verkehrsführung für einen vorhandenen Ortsteil

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Änderung von Erschließungssystem bebauten Ortsteils

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Befugnis einer Gemeinde zur Neuordnung des Erschließungssystems für einen schon vorhandenen Ortsteil; Befugnis einer Gemeinde zur Umleitung des Verkehrs zur Entlastung des Ortskerns in einen anderen verkehrsentlasteten Bereich des Ortes; Minderung des Verkehrslärms durch ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2005, 1517 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Niedersachsen, 25.11.2009 - 1 KN 141/07

    Überplanung einer Bundesstraße mit Autobahnanschluss durch einen Bebauungsplan

    Das genannte Urteil des 7. Senats, das einen Planfeststellungsbeschluss vom 31. Januar 2006 für die Erweiterung der Bundesautobahn A 1 zwischen Buchholzer Dreieck und dem Autobahnkreuz Bremen auf sechs Fahrspuren betraf, zeigt deutlich, wie umstritten diese Technik bis vor kurzem war (siehe auch OVG Münster, Urt. v. 11.2.2009 - 11 D 45/06.AK -, juris; Senatsurt. v. 28.4.2005 - 1 KN 58/03 -, ÖffBauR 2005, 88).
  • OVG Niedersachsen, 10.04.2013 - 1 KN 33/10

    Unzulässige Beeinträchtigung eines faktischen Vogelschutzgebietes durch eine

    Daran gemessen führt die Herausnahme des Ziel-, Quell- und Durchgangsverkehrs (insbesondere unter Berücksichtigung etwaiger baulicher Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung im Ortskern) für B zu einer spürbaren Verringerung des Gesamtverkehrsaufkommens im Ortskern um etwa 6.378 KfZ/24 h. Das Ziel, den Ortskern in der Ferienzeit spürbar zu entlasten, kann folglich durch diesen Plan erreicht werden (vgl. zur Erforderlichkeit der Entlastungsstraße "Hintere Anbindung Duhnen (in Cuxhaven)", Senatsurteil vom 28. April 2005 - 1 KN 58/03 -, juris).
  • OVG Mecklenburg-Vorpommern, 19.09.2007 - 3 K 31/05

    Abwägungsfehlerhafte Teilgenehmigung eines Flächennutzungsplanes im Hinblick auf

    In die Abwägung war der Umstand einzustellen, dass die Anwohner, die ebenfalls bereits Ferienhäuser betrieben und betreiben, auf die vorhandene Situation (Ferienhausnutzungen, insbesondere Straßenverlauf und die Lage von Stellplätzen) vertrauen konnten (vgl. OVG Lüneburg, U. v. 28.04.2005 - 1 KN 58/03 - zit. nach juris, dat. Rn. 32, 36 und 47 f. sowie nachfolgend BVerwG, B. v. 05.10.2005 - 4 BN 39/05 - BRS 69 Nr. 14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht