Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 28.10.2019 - 8 ME 76/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,39828
OVG Niedersachsen, 28.10.2019 - 8 ME 76/19 (https://dejure.org/2019,39828)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 28.10.2019 - 8 ME 76/19 (https://dejure.org/2019,39828)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 28. Januar 2019 - 8 ME 76/19 (https://dejure.org/2019,39828)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,39828) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Verteilung nach § 15 a AufenthG- vorläufiger Rechtsschutz -Grund, zwingender; Haushaltsgemeinschaft; Lebensgemeinschaft, familiäre; Ort, grenznaher; Veranlassung der Verteilung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OVG Bremen, 10.09.2020 - 2 B 152/20

    Verteilung unerlaubt eingereister Ausländer; Beistandsgemeinschaft volljähriger

    Allerdings ist zu berücksichtigen, dass sich nach einer Verteilung - anders als nach einer Abschiebung - alle betroffenen Familienmitglieder weiterhin im Bundesgebiet aufhalten und die Rechtsordnung Mechanismen zur Berücksichtigung familiärer Belange im Anschluss an die Verteilung bereithält (so z.B. § 15a Abs. 5, § 61 Abs. 1 Satz 3, Abs. 1b AufenthG) (vgl. Nds. OVG, Beschl. v. 28.10.2019 - 8 ME 76/19, juris Rn. 5).

    Dabei muss auch in Erwägung gezogen werden, dass ein regelmäßiger Kontakt der Familienmitglieder unter Umständen möglich bleibt, wenn der Ort, an den der Betroffene verteilt wird, in Grenznähe zu dem Bundesland liegt, in dem sich das andere Familienmitglied aufhält (vgl. Nds. OVG, Beschl. v. 28.10.2019 - 8 ME 76/19, juris Rn. 6).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht