Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen, 30.09.1998 - 13 L 458/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,8720
OVG Niedersachsen, 30.09.1998 - 13 L 458/96 (https://dejure.org/1998,8720)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 30.09.1998 - 13 L 458/96 (https://dejure.org/1998,8720)
OVG Niedersachsen, Entscheidung vom 30. September 1998 - 13 L 458/96 (https://dejure.org/1998,8720)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,8720) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Staatenlosigkeit; Erteilung eines Reiseausweises; Ausreisepflichtiger Asylbewerber; Asyl

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 1999, 1219
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • VG Hannover, 10.05.2010 - 13 A 649/09

    Ausländerrecht - Reisepass für Staatenlose, wenn ein Wiedereinbürgerungsantrag

    Bei ihrer Entscheidung über die Erteilung eines Reiseausweises nach Art. 28 S 2 StaatenlÜbk darf die Behörde ermessensfehlerfrei berücksichtigen, dass der abgelehnte ausreisepflichtige Asylbewerber seine Staatenlosigkeit selbst herbeigeführt hat und sie auch wieder beseitigen könnte (OVG Lüneburg, Urt. v. 30.09.1998 - 13 L 458/96 -, zit. n. juris).
  • VG Hannover, 29.01.2010 - 13 A 6170/09

    Verpflichtung zur Stellung eines Wiedereinbürgerungsantrages um der Passpflicht

    Denn es ist hier zu berücksichtigen, dass der Kläger seine Staatenlosigkeit selbst herbeigeführt hat und sie auch wieder beseitigen könnte (OVG Lüneburg, Urt. v. 30.09.1998 - 13 L 458/96 -, zit. n. juris).
  • VG Hannover, 04.10.2012 - 13 A 3822/12

    Vorlage eines Passes - Androhung und Festsetzung eines Zwangsgeldes

    Denn es ist hier zu berücksichtigen, dass der Kläger seine Staatenlosigkeit selbst herbeigeführt hat und sie auch wieder beseitigen könnte (OVG Lüneburg, Urt. v. 30.09.1998 - 13 L 458/96 -, zit. n. juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht