Rechtsprechung
   OVG Niedersachsen-Schleswig-Holstein, 15.12.1987 - 5 OVG A 124/87   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1987,2354
OVG Niedersachsen-Schleswig-Holstein, 15.12.1987 - 5 OVG A 124/87 (https://dejure.org/1987,2354)
OVG Niedersachsen-Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 15.12.1987 - 5 OVG A 124/87 (https://dejure.org/1987,2354)
OVG Niedersachsen-Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 15. Dezember 1987 - 5 OVG A 124/87 (https://dejure.org/1987,2354)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1987,2354) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • datenbank.flsp.de

    Teilzeitbeschäftigung - Einstellung unter der Bedingung der Teilzeitbeschäftigung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Lehramtsbewerber; Referendar; Teilzeitbeschäftigung; Nebentätigkeit; Lehramt; Niedersachsen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • NVwZ-RR 1988, 37
  • DVBl 1988, 361
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • VGH Baden-Württemberg, 29.11.1990 - 4 S 2354/90

    Beamte: Teilzeitbeschäftigung aus arbeitsmarktpolitischen Gründen -

    Sie war z.B. vom Oberverwaltungsgericht Lüneburg mit Urteil vom 15.12.1987 (DVBl. 1988, 361) als rechtmäßig erachtet worden.
  • BVerwG, 04.05.1993 - 2 B 54.93

    Annahme der Nichtigkeit eines Bewilligungsbescheides hinsichtlich einer

    Vielmehr hat das Berufungsgericht ein Verschulden der Beklagten mit der Begründung verneint, daß es die von ihr geübte Einstellungspraxis noch in seinem Urteil vom 15. Dezember 1987 - 5 OVG A 124/87 - (DVBl. 1988, 361) als rechtmäßig angesehen hat.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.07.1988 - 6 A 1716/87
    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • OVG Niedersachsen-Schleswig-Holstein, 18.01.1989 - 18 OVG L 9/87

    Verletzung des Mitbestimmungsrechts bei einer Einstellung einer Lehrerin in einem

    Auf die vom Antragsteller aufgeworfene Frage, ob die Praxis, Berufsanfänger gemäß § 80 a Abs. 1 des Nds. Beamtengesetzes grundsätzlich nur mit einer Teilzeitbeschäftigung einzustellen, rechtlich zulässig ist oder nicht (vgl. dazu OVG Lüneburg, Urt. v. 15.12.1987 - 5 A 124/87 -, DVBl 1988, 361; Beschl. v. 12.1.1988 - 2 B 72.87 -), kommt es daher für das vorliegende Verfahren nicht an.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht