Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 02.03.2001 - 7 A 2432/99   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,5236
OVG Nordrhein-Westfalen, 02.03.2001 - 7 A 2432/99 (https://dejure.org/2001,5236)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02.03.2001 - 7 A 2432/99 (https://dejure.org/2001,5236)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02. März 2001 - 7 A 2432/99 (https://dejure.org/2001,5236)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,5236) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BauGB § 34 Abs. 2; BauNVO § 4 Abs. 2 Nr. 2
    Bauplanungsrechtliche Zulässigkeit einer Pizzeria im allgemeinen Wohngebiet

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BauR 2001, 1392
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Düsseldorf, 06.11.2008 - 9 K 2466/07

    Biergarten für 200 Gäste ist mit Wohnruhe unvereinbar

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 3. September 1998 - 4 B 85.98 -, BRS 60 Nr. 67, und Urteil vom 29. Oktober 1998 - 4 C 9.97 -, BRS 60 Nr. 68; Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW), Urteil vom 2. März 2001 - 7 A 2432/99 -, BRS 64 Nr. 69.
  • OVG Sachsen-Anhalt, 11.05.2004 - 2 M 308/04

    Parteistellung bei Verfahren nach § 80 VII VwGO - Zulässigkeit einer Gaststätte

    Nach diesen Maßstäben kommt einer Pizzeria in der hier streitigen Größenordnung von 20 zugelassenen Sitzplätzen eine gebietsbezogene Versorgungsfunktion zu (so auch OVG NW, Urt. v. 02.03.2001 - 7 A 2432/99 -, BRS 64 Nr. 69).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 17.07.2003 - 7 B 785/03

    Erteilung einer Baugenehmigung unter Einhaltung der Nachbarrechte; Rechtmäßigkeit

    - zum Merkmal "der Versorgung des Gebiets dienend" bei Schank- und Speisewirtschaften vgl.: OVG NRW, Urteil vom 2. März 2001 - 7 A 2432/99 - BRS 64 Nr. 69 - allerdings näherer Prüfung bedarf, ist hingegen nicht Gegenstand des vorliegenden Verfahrens.
  • VG Düsseldorf, 24.10.2002 - 9 K 6225/99

    Ausgestaltung des baurechtlichen Nachbarschutzes gegen eine erteilte

    Im allgemeinen Wohngebiet sind gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 2 BauNVO - nur - die der Versorgung des Gebiets dienenden Läden, Schank- und Speisewirtschaften zulässig, vgl. z.B. zur Gaststätte, die der Versorgung des Gebiets dient, BVerwG, Beschluß vom 18.01.1993 - 4 B 230.92 - BRS 55 Nr. 54, Beschluß vom 03.09.1998 - 4 B 85.98 - BRS 60 Nr. 67 und Urteil vom 29.10.1998 - 4 C 9.97 - BRS 60 Nr. 68; OVG NW, Urteil vom 02.03.2001 - 7 A 2432/99 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht