Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 02.04.2009 - 11 E 469/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,22717
OVG Nordrhein-Westfalen, 02.04.2009 - 11 E 469/08 (https://dejure.org/2009,22717)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02.04.2009 - 11 E 469/08 (https://dejure.org/2009,22717)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02. April 2009 - 11 E 469/08 (https://dejure.org/2009,22717)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,22717) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Verfahrensgang

  • VG Münster - 10 K 1048/07
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 02.04.2009 - 11 E 469/08
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • VG Aachen, 05.10.2020 - 10 K 1874/15

    Bushaltestelle; Kreisstraße; Widmung; Zustimmung; Insolvenz; Überbau;

    vgl. u. a. OVG NRW, Beschluss vom 2. April 2009 - 11 E 469/08 -, juris, Rn. 3 ff., m. w. N.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 2. April 2009 - 11 E 469/08 -, juris, Rn. 7 f., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.08.2013 - 12 E 755/13

    Beschwerde gegen die Verweisung eines Verfahrens an das örtlich zuständige

    2. April 2009 - 11 E 469/08 -, juris.
  • LSG Berlin-Brandenburg, 12.04.2013 - L 23 SO 272/12

    Sozialgerichtliches Verfahren: Rechtswegzuständigkeit beim Streit um die

    Der Festsetzung eines Streitwerts für das Beschwerdeverfahren bedarf es nicht, da zum einen außergerichtliche Kosten nicht zu erstatten sind und zum anderen für Beschwerden der vorliegenden Art Gerichtskosten nach Nr. 7504 der Anlage 1 zum GKG entweder gar nicht oder in Höhe einer Festgebühr anfallen (BVerwG vom 18. Mai 2010 - Az: 1 B 1/10 - veröffentlicht in: Juris; OVG Nordrhein-Westfalen vom 02. April 2009 - Az: 11 E 469/08 - veröffentlicht in: Juris).
  • LSG Berlin-Brandenburg, 21.03.2013 - L 23 SO 247/12

    Verzugsschadensersatz - Verzugszinsen - verspätete Zahlungen - ambulant erbrachte

    Der Festsetzung eines Streitwerts für das Beschwerdeverfahren bedarf es nicht, da zum einen außergerichtliche Kosten nicht zu erstatten sind und zum anderen für Beschwerden der vorliegenden Art Gerichtskosten nach Nr. 7504 der Anlage 1 zum GKG entweder gar nicht oder in Höhe einer Festgebühr anfallen (BVerwG vom 18. Mai 2010 - Az: 1 B 1/10 - veröffentlicht in: Juris; OVG Nordrhein-Westfalen vom 02. April 2009 - Az: 11 E 469/08 - veröffentlicht in: Juris).
  • OLG Naumburg, 26.10.2018 - 12 W 64/18

    Rechtsweg für den Anspruch auf Herausgabe von an Gewässern zweiter Ordnung

    Ob durch einen rechtswidrigen Eingriff in das Eigentum ein privatrechtlicher oder ein öffentlich-rechtlicher Beseitigungsanspruch ausgelöst wird, bestimmt sich nämlich nach der Rechtsqualität des Eingriffs (vgl. etwa BVerwG, Urteil vom 2. November 1973 - IV C 36.72 -, NJW 1974, 817; Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 2. April 2009 - 11 E 469/08 -, Rn. 5 - 6, juris).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 12.09.2013 - L 9 AL 53/12
    3.) Der Festsetzung eines Streitwerts für das Beschwerdeverfahren bedarf es nicht, da für Beschwerden der vorliegenden Art Gerichtskosten nach Nr. 7504 der Anlage 1 zum GKG entweder gar nicht oder in Höhe einer Festgebühr anfallen (BVerwG, Beschluss vom 18.05.2010 - 1 B 1/10 - Juris-Rdnr. 13; OVG NRW, Beschluss vom 02.04.2009 - 11 E 469/08 - Juris-Rdnr. 20; LSG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 12.04.2013 - L 23 SO 272/12 B - Juris-Rdnr. 18).
  • LSG Berlin-Brandenburg, 23.11.2010 - L 23 AY 8/10

    Sozialgerichtliches Verfahren - Rechtsweg - Zuständigkeit der Sozialgerichte für

    Der Festsetzung eines Streitwerts für das Beschwerdeverfahren bedarf es nicht, da zum einen außergerichtliche Kosten nicht zu erstatten sind und zum anderen für Beschwerden der vorliegenden Art Gerichtskosten nach Nr. 7504 der Anlage 1 zum GKG entweder gar nicht oder in Höhe einer Festgebühr anfallen (BVerwG vom 18. Mai 2010 - Az: 1 B 1/10 - veröffentlicht in: Juris; OVG Nordrhein-Westfalen vom 02. April 2009 - Az: 11 E 469/08 - veröffentlicht in: Juris).
  • LSG Berlin-Brandenburg, 10.03.2015 - L 23 SO 208/14

    Rechtsweg - Dreiecksverhältnis

    Der Festsetzung eines Streitwerts für das Beschwerdeverfahren bedarf es nicht, da zum einen außergerichtliche Kosten nicht zu erstatten sind und zum anderen für Beschwerden der vorliegenden Art Gerichtskosten nach Nr. 7504 der Anlage 1 zum GKG entweder gar nicht oder in Höhe einer Festgebühr anfallen (BVerwG vom 18. Mai 2010 - Az: 1 B 1/10 - veröffentlicht in: Juris; OVG Nordrhein-Westfalen vom 02. April 2009 - Az: 11 E 469/08 - veröffentlicht in: Juris).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.02.2014 - 12 E 22/14

    Gewährung der Akteneinsicht eines Betreuten in die Schreiben der Ärzte

    2. April 2009 - 11 E 469/08 -, juris.
  • VG Saarlouis, 30.09.2010 - 10 K 92/10

    Herstellung einer privaten Vorfläche nach Gehwegausbau

    BVerwG, Urteil vom 02.11.1973, IV C 36.72; Bayrischer VGH, Beschluss vom 17.08.1976, 49 VIII 76; OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 02.04.2009, 11 E 469/08; OLG Köln, Beschluss vom 08.10.2002, 7 U 109/02; jeweils zitiert nach Juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht