Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 02.12.1998 - 17 A 6226/95   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,4611
OVG Nordrhein-Westfalen, 02.12.1998 - 17 A 6226/95 (https://dejure.org/1998,4611)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02.12.1998 - 17 A 6226/95 (https://dejure.org/1998,4611)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 02. Dezember 1998 - 17 A 6226/95 (https://dejure.org/1998,4611)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,4611) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DVBl 1999, 1232 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 18.11.2005 - 17 E 1127/04

    D (A), Aufenthaltserlaubnis, Ausreisehindernis, Staatenlose, abgelehnte

    Die Staatenlosigkeit muss mithin im Rechtssinne (de jure) und nicht bloß tatsächlich (de facto) bestehen, vgl. BVerwG, Urteil vom 16. Juli 1996 - 1 C 30.93 -, InfAuslR 1997, 58 = DVBl 1997, 177; Urteile des beschließenden Senats vom 29. Juli 1998 - 17 A 6405/95 - und vom 2. Dezember 1998 - 17 A 6226/95 -, EzAR 252 Nr. 11.

    vgl. OVG NRW, Urteile vom 1. Juli 1997 - 25 A 564/96 -, vom 29. Juli 1998 - 17 A 6405/95 - und vom 2. Dezember 1998 - 17 A 6226/95 -, a.a.O.

  • VGH Baden-Württemberg, 17.12.2003 - 13 S 2113/01

    Nichtvorliegen von Staatenlosigkeit bei mangelndem Bemühen um die mögliche

    Entscheidend ist dabei, wie die ausländischen staatsangehörigkeitsrechtlichen Vorschriften von Behörden und Gerichten des jeweiligen Staates ausgelegt und angewandt werden (vgl. BVerfG, Kammerbeschluss vom 5.10.1990 - 2 BvR 650/89 - OVG Berlin, Urteil vom 18.4.1991 - 5 B 41.90 -, InfAuslR 1991, 228; OVG Nordrhein-Westfalen, Urteil vom 1.7.1997 - 25 A 564/96 -, auszugsweise wiedergegeben in Hailbronner/Renner, Staatsangehörigkeitsrecht, 3. Aufl., Einleitung F RdNr. 112, und Urteil vom 2.12.1998 - 17 A 6226/95 -, EZAR 252 Nr. 11).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 16.01.2002 - 17 A 3001/97

    Ausstellung von Reiseausweisen für Staatenlose; Definition des Begriffs des

    vgl. Urteil des Senats vom 2. Dezember 1998 - 17 A 6226/95 -.
  • VG Berlin, 01.03.2012 - 13 K 12.12

    Staatsangehörigkeit von Kurden aus dem Libanon

    Die Staatenlosigkeit muss mithin de jure und nicht bloß de facto bestehen (st. Rspr., vgl.OVG Münster, Urteil vom 2. Dezember 1998 - 17 A 6226/95 - m.w. Nachw.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 09.02.1999 - 18 A 5330/96
    vgl. OVG NW, Urteile vom 1. Juli 1997 - 25 A 564/96 -, m.w.N., und vom 2. Dezember 1998 - 17 A 6226/95 -.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht