Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 03.12.1996 - 7 B 2771/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,7216
OVG Nordrhein-Westfalen, 03.12.1996 - 7 B 2771/96 (https://dejure.org/1996,7216)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 03.12.1996 - 7 B 2771/96 (https://dejure.org/1996,7216)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 03. Dezember 1996 - 7 B 2771/96 (https://dejure.org/1996,7216)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,7216) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.11.2001 - 7 B 1192/01
    7 B 2771/96 -.; Urteil vom 21. Januar 1999 -.

    7 B 2771/96 -.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.01.1999 - 10 A 4072/97

    Abstandsfläche; Zwerchhäuser; Nachbargrenze; Grenze

    In einem derartigen Fall dient der Vorbau ausschließlich dem Zweck, weiteren Wohnraum zu gewinnen, nicht mehr aber dem - vom Gesetzgeber gebilligten - Zweck, Ausblick und Belichtung zu verbessern sowie die Fassade zu gestalten, vgl. OVG NW, Urteil vom 17. Dezember 1992 - 10 A 2055/89 - BRS 54 Nr. 85; Beschlüsse vom 30. September 1996 - 10 B 2178/96 - vom 3. Dezember 1996 - 7 B 2771/96 - vom 20. März 1997 - 10 A 4965/96 -.
  • VG Gelsenkirchen, 13.07.2004 - 5 L 262/04

    Schmalseitenprivileg; Gebot der Rücksichtnahme

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 19. Oktober 1995 - 4 B 215.95 -, BauR 1996, 82; OVG NRW, Beschlüsse vom 23. Juni 1997 - 10 B 1055/97 - und vom 03. Dezember 1996 - 7 B 2771/96 - anders Mampel, BauR 1998, 697 ff, der auf den (objektiven) Regelungsgehalt planerischer Festsetzungen zur Regulierung wechselbezüglicher Belange betroffener Grundstückseigentümer abstellt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht