Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 04.04.2014 - 14 A 968/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,7314
OVG Nordrhein-Westfalen, 04.04.2014 - 14 A 968/12 (https://dejure.org/2014,7314)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04.04.2014 - 14 A 968/12 (https://dejure.org/2014,7314)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04. April 2014 - 14 A 968/12 (https://dejure.org/2014,7314)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,7314) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Verfahrensgang

  • VG Gelsenkirchen - 4 K 58/08
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.04.2014 - 14 A 968/12
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 21.06.2016 - 14 A 3066/15

    Bewertung und Bildung von Aufgabenkomplexen innerhalb einer

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 4.4.2014 - 14 A 968/12 -, juris, Rn. 42.
  • VG Aachen, 05.10.2016 - 6 K 1999/15

    Verwirkung; Bewertungsspielraum

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 4. April 2014 - 14 A 968/12 -, juris Rn. 51.
  • VG Augsburg, 05.10.2016 - Au 3 K 15.1425

    Überdenkungsverfahren bei Prüfungsanfechtung

    Ausnahmen hiervon gelten nur dann, wenn (1.) bereits zuvor ein aufgrund substantiierter Bewertungsrügen eingeleitetes Überdenkungsverfahren ordnungsgemäß abgeschlossen worden ist oder (2.) substantiierte Bewertungsrügen erst nach Abschluss des Widerspruchsverfahrens erhoben werden (vgl. OVG BE-BB, U. v. 13.9.2012 - OVG 10 B 5.11 - juris Rn. 69 m. w. N.; OVG NW, B. v. 4.4.2014 - 14 A 968/12 - juris Rn. 67; Niehues, Prüfungsrecht, 6. Aufl. 2014, Rn. 799).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 20.01.2015 - 1 A 1009/13

    Eingeschränkte gerichtliche Überprüfbarkeit einer prüfungsspezifischen Wertung

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 4. April 2014 - 14 A 968/12 -, juris, Rn. 42 f., unter Hinweis auf BVerwG, Beschluss vom 13. Mai 2004 - 6 B 25.04 -, NVwZ 2004, 1375.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht