Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 04.09.2001 - 4 B 376/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,7175
OVG Nordrhein-Westfalen, 04.09.2001 - 4 B 376/01 (https://dejure.org/2001,7175)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04.09.2001 - 4 B 376/01 (https://dejure.org/2001,7175)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04. September 2001 - 4 B 376/01 (https://dejure.org/2001,7175)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,7175) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    VwGO § 80 Abs. 5; KWG § 2 Abs. 3, § 37; PfandlV §§ 5, 9; BGB §§ 1293, 1294
    Keine Ausnahme vom KWG für Scheckvorfinanzierungen eines Pfandleihers

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

  • VG Köln - 14 L 3043/00
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.09.2001 - 4 B 376/01

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2002, 44
  • WM 2002, 32
  • DVBl 2002, 420 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • VG Köln, 06.04.2004 - 14 K 832/02

    Gewerberechtliche Ausgestaltung der Erlaubnis zum Betrieb eines Gewerbes mit

    Den anschließenden Antrag des Klägers auf Zulassung der Beschwerde lehnte das OVG NRW mit Beschluss vom 4. September 2001 - 4 B 376/01 - ab.

    Wegen der weiteren Einzelheiten des Sach- und Streitstandes wird auf den Inhalt der Gerichtsakte in dem vorliegenden Verfahren und in den Verfahren 14 L 3043/00 und 4 B 376/01 (OVG NRW) sowie auf den Inhalt der in diesen Verfahren vorgelegten Verwaltungsvorgänge Bezug genommen.

    Zur weiteren Begründung wird zunächst auf die Gründe der Beschlüsse des erkennenden Gerichts vom 15. Februar 2001 - 14 L 3043/00 - sowie des OVG NRW vom 4. September 2001 - 4 B 376/01 - Bezug genommen.

    Auch insoweit wird auf die Gründe der Beschlüsse des erkennenden Gerichts vom 15. Februar 2001 - 14 L 3043/00 - sowie des OVG NRW vom 4. September 2001 - 4 B 376/01 - Bezug genommen.

  • LG Berlin, 03.04.2003 - 62 S 387/02
    In Zeiten fortschreitender Kopiertechnik muss sie jedoch in Einzelfällen analog auch für preisfreien Wohnraum angewandt werden (vgl. LG Duisburg WM 2002, 32 f; AG Brandenburg a.d.H., a.a.O.; Schmid a.a.O. Rn 3313).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht