Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 04.10.2012 - 6 A 2903/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,89568
OVG Nordrhein-Westfalen, 04.10.2012 - 6 A 2903/11 (https://dejure.org/2012,89568)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04.10.2012 - 6 A 2903/11 (https://dejure.org/2012,89568)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04. Januar 2012 - 6 A 2903/11 (https://dejure.org/2012,89568)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,89568) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Höchstaltersgrenze für Lehrer in der nordrhein-westfälischen Laufbahnverordnung; Antrag auf Einstellung oder Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe; Vereinbarkeit der Regelungen über die Höchstaltersgrenze mit dem Verbot der Altersdiskriminierung; Gerichtliche Beurteilung von Verpflichtungs- und Neubescheidungsbegehren; Beachtung von während des behördlichen oder gerichtlichen Verfahrens in Kraft getreten Rechtsänderungen

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BVerfG, 05.10.2015 - 2 BvR 2552/12

    Fehlende Ermächtigungsgrundlage aufgrund der Verfassungswidrigkeit der

    Der Beschluss des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen vom 4. Oktober 2012 - 6 A 2903/11 -, das Urteil des Verwaltungsgerichts Minden vom 10. November 2011 - 4 K 2021/09 - und der Bescheid der Bezirksregierung Detmold vom 5. August 2009 - 47 HAG - 197 - verletzen den Beschwerdeführer in seinem Grundrecht aus Artikel 33 Absatz 2 des Grundgesetzes.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht