Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 04.11.1999 - 7 B 1339/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1999,3554
OVG Nordrhein-Westfalen, 04.11.1999 - 7 B 1339/99 (https://dejure.org/1999,3554)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04.11.1999 - 7 B 1339/99 (https://dejure.org/1999,3554)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 04. November 1999 - 7 B 1339/99 (https://dejure.org/1999,3554)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1999,3554) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Verfahrensgang

  • VG Aachen - 5 L 419/99
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 04.11.1999 - 7 B 1339/99
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (31)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 06.05.2016 - 8 B 866/15

    Nachbarklage gegen eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung zur Errichtung und

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 - juris Rn. 23 m. w. N. Vgl. auch BayVGH, Urteil vom 24. August 2007 - 22 B 05.2870 - UPR 2008, 153 = juris Rn. 30; VGH Baden-Württemberg, Urteil vom 23. April 2002 - 10 S 1502/01 -, NVwZ 2003, 365 = juris Rn. 29; Hess. VGH, Urteil vom 30. Oktober 2009 - 6 B 2668/09 -, juris Rn. 12.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 29.01.2013 - 8 A 2016/11

    Umfang der Beurteilung der durch einen niederländischen Staatsbürger

    vgl. BVerwG, Urteil vom 19. Januar 1989 - 7 C 77.87 - BVerwGE 81, 197, juris Rn. 28; OVG NRW, Beschluss vom 6. November 1989 - 7 B 2966/87 -, BauR 1990, 67, juris Ls. 2; Beschluss vom 3. September 1999 - 10 B 1283/99 -, NVwZ 1999, 1360, juris Rn. 20; Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, juris Rn. 23; VGH BaWü, Urteil vom 23. April 2002 - 10 S 1502/01 -, NVwZ 2003, 365, juris Rn. 29; HessVGH, Urteil vom 30. Oktober 2009 - 6 B 2668/09 -, ESVGH 60, 129, juris Rn. 11; OVG Nds, Beschluss vom 9. März 2011 - 1 LA 239/08 -, DVBl. 2011, 565, juris Rn. 12 f.

    BVerwG, Urteil vom 19. Januar 1989 - 7 C 77.87 -, BVerwGE 81, 197; OVG NRW, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, juris, enthalten keine rechtsgrundsätzliche Aussage, dass für Grundstücke in Randlage zum Außenbereich ausnahmslos ein Richtwert von mindestens 40 dB(A) anzusetzen sei.

    BVerwG, Urteil vom 19. Januar 1989 - 7 C 77.87 - BVerwGE 81, 197, juris Rn. 28; OVG NRW, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, juris Rn. 23, Das Verwaltungsgericht hat schon deshalb keinen von diesen Entscheidungen abweichenden Rechtssatz aufgestellt, weil es ausdrücklich darauf abgestellt hat, dass das Grundstück des Klägers nicht am Rand zum Außenbereich liegt.

  • VG Gelsenkirchen, 15.09.2014 - 9 L 1232/14

    Rücksichtnahme; Nachbarschutz; Lärmemissionen; Anlieferung

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, juris Rn 42; Puttler, in: Sodan/Ziekow, VwGO, 3. Auflage 2010, § 80 Rn 70.

    vgl. zu derartigen Erwägungen OVG NRW, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, juris Rn 46.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 11.01.2000 - 10 B 2060/99

    Erledigung einer Sicherungsanordnung bei Erteilung einer Baugenehmigung

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 23. April 1991 - 7 B 726/91 -, 10. April 1992 - 7 B 407/92 - und 4. November 1999 - 7 B 1339/99 - (hier als obiter dictum); im Ergebnis ähnlich OVG Lüneburg, Beschluss vom 22. Dezember 1994 - 1 M 7516/94 -, NVwZ-RR 1995, 376.

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. Februar 1998 - 10 A 6361/95 -, NWVBL 1998, 32 sowie Beschlüsse vom 28. August 1998 - 10 B 1353/98 -, NWVBl 1999, 338 und 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -.

  • VG Gießen, 25.03.2011 - 8 L 50/11

    Windkraftanlage

    Zutreffend weist der Antragsgegner jedenfalls darauf hin, dass bei Grundstücken, die an der Grenze zum Außenbereich liegen, infolge eines insoweit gegebenen verminderten Schutzbedürfnisses nur die Einhaltung von Immissionsrichtwerten, die für ein allgemeines Wohngebiet gelten, nämlich von 55 dB(A) tags und 40 dB(A) nachts zu verlangen ist (vgl. Hess. VGH, U. v. 30.10.2009 - 6 B 2668/09 -, ESVGH 60, 129, 130; OVG NW, U. v. 04.11.1999 - 7 B 1339/99 -, juris, Rdnr. 23; B. v. 03.09.1999 - 10 B 1283/99 -, juris, Rdnr. 20; VG Düsseldorf, U. v. 28.10.2010 - 11 K 2863/09 -, juris, Rdnr. 47; Thür. OVG, B. v. 22.02.2006 - 1 EO 708/05 -, juris, Rdnr. 66, insoweit nicht abgedr. in ZUR 2006, 479 ff.; ebenso für den Tagwert von 55 dB(A): VGH Bad.-Württ., U. v. 23.04.2002 - 10 S 1502/01 -, UPR 2002, 356 f.).
  • VG Arnsberg, 21.03.2000 - 4 K 1414/99

    Voraussetzungen der Aufhebung einer erteilten Baugenehmigung für die Errichtung

    In Übereinstimmung mit der obergerichtlichen Rechtsprechung vgl. nur die oben zitierten Beschlüsse des OVG NW vom 3. September 1999 und 9. September 1998 sowie den Beschluß vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 - ferner ausdrücklich: Oberverwaltungsgericht Mecklenburg-Vorpommern, Beschluß vom 8. März 1999 - 3 M 85/98 -, Umwelt- und Planungsrecht 2000 S. 73.

    Denn der Bericht der Fa. L. , der im übrigen bereits am 30. März 1998 fertiggestellt wurde, beruht ersichtlich noch auf früher zugrundegelegten Referenzbedingungen (Windgeschwindigkeit von 8 m/s in 10 m Höhe), bei denen der hier eingesetzte Anlagentyp noch recht deutlich unter seiner elektrischen Nennleistung bleibt, während nach heutigem Standard, der sich auch in der angesprochenen Richtlinie der Fördergesellschaft X. widerspiegelt vgl. hierzu die Stellungnahme des Landesumweltamtes vom 5. Juni 1998, äußere Bedingungen bis einschließlich einer Windgeschwindigkeit von 10 m/s in 10 m Höhe zu berücksichtigen sind, bei denen Windenergieanlagen (zumindest annähernd) ihre Nennleistung erbringen, vgl. hierzu OVG NW, Beschluß vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 - Piorr, a.a.O., S. 119; ferner die zitierte Stellungnahme des Landesumweltamtes vom 5. Juni 1998.

  • VG Aachen, 30.11.2004 - 5 K 184/00

    Rechtmäßigkeit einer Baugenehmigung zur Errichtung von Windkraftanlagen; Optisch

    Einen Antrag der Kläger auf Zulassung der Beschwerde lehnte das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW) mit Beschluss vom 4. November 1999 (7 B 1339/99) ab.

    Dem an den Außenbereich angrenzenden Grundstück der Kläger ist deshalb ein gegenüber dem in Ziffer 6.1 e) TA Lärm erhöhter Beurteilungspegel von 55 dB(A) für die Tagzeit zuzumuten, vgl.: OVG NRW, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, m. w. N., und auch dem Grundstück der Kläger in der I. -C. -Straße ist ein gegenüber dem Wert der TA Lärm für ein reines Wohngebiet, wenn auch aufgrund des größeren Abstandes zum Außenbereich nicht in dem Maße wie für das vorgenannte Grundstück, aber doch gegenüber dem für ein reines Wohngebiet nach Ziff. 6.1 Buchstabe e) TA-Lärm maßgeblichen Immissionsrichtwert von 50 dB(A) für den Tag erhöhter Beurteilungspegel zumutbar.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 30.07.2015 - 8 B 430/15

    Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung zur Errichtung und zum

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, juris Rn. 2; Puttler, in: Sodan/Ziekow, VwGO, 4. Auflage 2014, § 80a Rn. 21; Kopp/Schenke, VwGO, 21. Auflage 2015, § 80a Rn. 21, § 80 Rn. 136.
  • VG Gießen, 16.04.2002 - 8 G 493/02

    Windenergiepark; Lärmimmissionen; optisch bedrängende Wirkung

    Demgemäß hat auch das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen eine optisch erdrückende Wirkung bei einer Entfernung mehrerer Anlagen von über 500 m bzw. 700 m verneint (B. v. 04.11.1999 - 7 B 1339/99 -, S. 6).
  • VG Düsseldorf, 28.10.2010 - 11 K 2863/09

    Windkraftanlage in Solingen Gräfrath verletzt keine Nachbarrechte

    So OVG Münster, Beschluss vom 4. November 1999 - 7 B 1339/99 -, juris Rdnr. 23 m.w.N.; Hess. VGH, Urteil vom 30. Oktober 2009 - 6 B 2668/09 -, juris Rdnr. 12 m.w.N. der obergerichtlichen Rechtsprechung.
  • VG Freiburg, 25.10.2005 - 1 K 653/04

    Zulässigkeit einer Windkraftanlage mit temperaturabhängig gesteuerter

  • VG Karlsruhe, 14.10.2002 - 10 K 3208/02

    Nachbarschutz gegen Baugenehmigung für Windenergieanlage

  • VG Freiburg, 02.11.2010 - 2 K 138/10

    Immissionsschutzrechtliche Änderungsgenehmigung zum Einsatz von Altholz zur

  • VG Karlsruhe, 14.10.2002 - 10 K 3269/02

    Nachbarschutz gegen Windenergieanlage

  • VG Düsseldorf, 07.06.2018 - 28 K 867/17

    Rechtmäßigkeit von nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) erteilten

  • VG Aachen, 16.01.2014 - 6 K 1584/12

    Immissionsschutzrecht; Änderungsgenehmigung; Drittanfechtung; Drittschutz;

  • VG München, 28.02.2012 - M 2 K 11.5858

    Wasserrechtliche Bewilligung; Rechte Dritter; Rücksichtnahmegebot; Abschlag für

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 14.03.2012 - 8 A 2716/10

    Klage gegen Windkraftanlage in Solingen-Gräfrath bleibt ohne Erfolg

  • VG Düsseldorf, 14.07.2011 - 11 K 7860/09

    Rechtmäßigkeit einer Genehmigung bzgl. der Zulassung des eingeschränkten

  • VG Minden, 08.06.2011 - 11 K 744/11

    Aufhebung eines Genehmigungsbescheides zum Betrieb einer Windkraftanlage des Typs

  • VG Frankfurt/Main, 15.02.2002 - 4 G 4722/01

    Eilrechtsschutz für einen Landkreis gegen Baugenehmigung für Windkraftanlage in

  • VG Düsseldorf, 28.10.2010 - 11 K 2909/09

    Windkraftanlage in Solingen Gräfrath verletzt keine Nachbarrechte

  • VG Arnsberg, 11.12.2002 - 12 L 1976/02

    Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen der Erteilung einer Baugenehmigung zur Errichtung

  • VG Arnsberg, 17.10.2008 - 12 K 2139/08

    Pflicht zur Vornahme geeigneter Maßnahmen zur Vermeidung von Lärmbelästigungen

  • VG Arnsberg, 11.12.2002 - 12 L 1985/02

    Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen der Erteilung einer Baugenehmigung zur Errichtung

  • VGH Baden-Württemberg, 19.09.2002 - 5 S 113/00

    Normenkontrollverfahren zur Überprüfung eines Bebauungsplans wegen befürchteter

  • VG Frankfurt/Main, 04.02.2002 - 4 G 4807/01

    Errichtung eines Windparks mit sieben Windkraftanlagen im Außenbereich

  • VG Frankfurt/Main, 04.02.2002 - 4 G 4748/01

    Immissionsrichtwerte im allgemeinen Wohngebiet am Rande zum Außenbereich

  • VG Frankfurt/Main, 04.02.2002 - 4 G 4720/01

    Nachbarschutz bei der Errichtung von Windkraftanlagen

  • VG München, 28.02.2012 - M 2 K 11.5860

    Wasserrechtliche Bewilligung; Rechte Dritter; Rücksichtnahmegebot; Abschlag für

  • VG Oldenburg, 30.04.2003 - 1 B 1146/03

    Nachbarklage gegen Bodenabbaugenehmigung

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht