Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 05.06.2018 - 2 A 2529/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,27398
OVG Nordrhein-Westfalen, 05.06.2018 - 2 A 2529/16 (https://dejure.org/2018,27398)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05.06.2018 - 2 A 2529/16 (https://dejure.org/2018,27398)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 05. Juni 2018 - 2 A 2529/16 (https://dejure.org/2018,27398)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,27398) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung eines Bauvorbescheids zur Erweiterung des vorhandenen Gebäudes unter Ausweitung der Verkaufsfläche eines Aldi-Marktes; Berücksichtigung und Abwägung von privaten und öffentlichen Belangen bei dem festgesetzten Einzelhandelsausschluss

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Erteilung eines Bauvorbescheids zur Erweiterung des vorhandenen Gebäudes unter Ausweitung der Verkaufsfläche eines Aldi-Marktes; Berücksichtigung und Abwägung von privaten und öffentlichen Belangen bei dem festgesetzten Einzelhandelsausschluss

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Berücksichtigung und Abwägung von Belangen bei einem festgesetzten Einzelhandelsausschluss

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 07.06.2019 - 2 A 670/17

    Sortimentsunabhängiger Einzelhandelsausschluss

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 5. Juni 2018 - 2 A 2529/16 -, juris Rn. 59, m. w. N., und vom 29. Oktober 2018 - 10 A 964/16 -, juris Rn. 53.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.06.2018 - 2 A 2639/16

    Erteilung eines positiven planungsrechtlichen Bauvorbescheids für die Errichtung

    Ergänzend werde auf die Rügen gegen den Bebauungsplan in dem eine Erweiterung des auf dem Grundstück C2.----weg 36 vorhandenen Aldi-Marktes betreffenden Klageverfahren 9 K 5139/15 VG Düsseldorf (OVG NRW 2 A 2529/16) Bezug genommen.
  • VG Düsseldorf, 12.10.2020 - 11 K 3339/19

    Bauvorbescheid; nachträgliche Beschränkung; teilweise Klagerücknahme;

    Ebenso: VG Düsseldorf, Urteile vom 27. Mai 2019 - 11 K 17074/17 -, n.v., und vom 2. Juli 2015 - 11 K 461/13 -, juris, Rn. 19; VG Gelsenkirchen, Urteil vom 11. März 2011 - 5 K 2711/09 -, juris, Rn. 19; im Ergebnis abweichend: OVG NRW, Urteile vom 5. Juni 2018 - 2 A 2529/16 -, und vom 17. Dezember 2004 - 10 A 3673/02 -, jeweils juris; offen gelassen von BVerwG, Beschluss vom 20. April 2000 - 4 B 25/00 -, juris, Rn. 13, vgl. ferner zur Abgrenzung einer bloßen Klarstellung der ursprünglichen Bauvoranfrage von der teilweisen Klagerücknahme durch deren nachträgliche Beschränkung: OVG Lüneburg, Urteil vom 29. April 2008 - 12 LC 20/07 -, juris, Rn. 44.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht