Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 07.02.2017 - 8 A 671/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,2394
OVG Nordrhein-Westfalen, 07.02.2017 - 8 A 671/16 (https://dejure.org/2017,2394)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07.02.2017 - 8 A 671/16 (https://dejure.org/2017,2394)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07. Februar 2017 - 8 A 671/16 (https://dejure.org/2017,2394)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,2394) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • verkehrslexikon.de

    Fahrtenbuchauflage - angemessene Ermittlungsmaßnahme

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erlass einer Fahrtenbuchauflage bei Unmöglichkeit der Feststellung des Fahrzeugführers i.R.e. Geschwindigkeitsverstoßes

  • bussgeldsiegen.de

    Fahrtenbuchauflage gegen Fahrzeughalter - Voraussetzungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erlass einer Fahrtenbuchauflage bei Unmöglichkeit der Feststellung des Fahrzeugführers i.R.e. Geschwindigkeitsverstoßes

  • rechtsportal.de

    Erlass einer Fahrtenbuchauflage bei Unmöglichkeit der Feststellung des Fahrzeugführers i.R.e. Geschwindigkeitsverstoßes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Fahrtenbuchauflage, oder: Wenn der Enkel mit Omas Auto fährt

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Umgehende Benachrichtigung des Fahrzeughalters über Verkehrsverstoß vor Anordnung eines Fahrtenbuchs

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZV 2017, 344
  • DÖV 2017, 739
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 08.08.2022 - 8 B 691/22

    Anordnung der Führung eines Fahrtenbuchs gegenüber einem Fahrzeughalter bei

    vgl. etwa OVG NRW, Beschlüsse vom 7. Februar 2017 - 8 A 671/16 -, juris Rn. 28, und vom 11. November 2013 - 8 B 1129/13 -, juris Rn. 12 f., m. w. N.

    Zwar ist angesichts der vorgelegten Erklärungen nicht zweifelhaft und steht zwischen den Beteiligten auch nicht in Streit, dass die Antragstellerin bei der gebotenen wirtschaftlichen Betrachtungsweise als Halterin des Tatfahrzeugs anzusehen ist, zu den rechtlichen Maßstäben vgl. BVerwG, Urteil vom 20. Februar 1987 - 7 C 14.84 -, juris Rn. 9; OVG NRW, Beschlüsse vom 22. Juli 2020 - 8 B 892/20 -, juris Rn. 7 f., m. w. N., und vom 7. Februar 2017 - 8 A 671/16 -, juris Rn. 16 ff., m. w. N., so dass diese richtige Adressatin der angeordneten Fahrtenbuchauflage ist.

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 7. Februar 2017 - 8 A 671/16 -, juris Rn. 20 ff., m. w. N.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.03.2018 - 8 B 233/18

    Absehen von der Anordnung zum Führen eines Fahrtenbuches bei Angabe des

    vgl. BVerwG, Beschluss vom 21. Oktober 1987 - 7 B 162.87 -, NJW 1988, 1104 = juris Rn. 4; OVG NRW, Beschlüsse vom 25. Januar 2018 - 8 A 1587/16 -, juris Rn. 11, und vom 7. Februar 2017 - 8 A 671/16 -, NZV 2017, 344 = NWVBl. 2017, 390 = juris Rn. 5.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 25.01.2018 - 8 A 1587/16
    OVG NRW, Beschluss vom 7. Februar 2017 - 8 A 671/16 -, juris Rn. 5 ff., m. w. N.
  • VG Aachen, 14.12.2021 - 10 L 702/21

    Fahrtenbuchauflage; Ersatzfahrzeug

    vgl. zu ähnlichen Konstellationen OVG NRW, Beschlüsse vom 7. Februar 2017 - 8 A 671/16 -, juris, Rn. 7 ff., und vom 15. März 2007 - 8 B 2746/06 -, juris, Rn. 9 ff.
  • VG Halle, 12.12.2019 - 8 B 318/19
    Die Verfügungsgewalt übt derjenige aus, der Anlass, Ziel und Zeit der Fahrten selbst bestimmen kann (vgl. OVG LSA, Beschluss vom 28. Mai 2019, - 3 M 105/19 - ; OVG NRW, Beschluss vom 07. Februar 2017 - 8 A 671/16 - juris, Rn. 16; Nds. OVG, Beschluss vom 30. Mai 2016 - 12 LA 103/15 - juris, Rn. 11; OVG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 30. Juni 2010 - OVG 1 N 42.10 - juris, Rn. 3; BayVGH, Urteil vom 13. März 2010 - 11 B 08.2521 - juris, Rn. 32).
  • VG Leipzig, 05.05.2017 - 1 K 1784/15

    Fahrtenbuchauflage - Wer ist Halter des Fahrzeugs?

    Die Verfügungsgewalt übt derjenige aus, der Anlass, Ziel und Zeit der Fahrten selbst bestimmen kann (vgl. OVG NRW, Beschl. v. 7.2.2017 - 8 A 671/16 -, juris, Rn. 16; OVG Nds., Beschl. v. 30.5.2016 - 12 LA 103/15 -, juris, Rn. 11; OVG Berlin-Brandenburg, Beschl. v. 30.6.2010 - OVG 1 N 42.10 -, juris, Rn. 3; BayVGH, Urt. v. 13.3.2010 - 11 B 08.2521 -, juris, Rn. 32).
  • VG Arnsberg, 04.10.2019 - 7 K 3942/17
    Hierbei legt das Gericht in Anlehnung an Nr. 46.11 des aktuellen Streitwertkatalogs für die Verwaltungsgerichtsbarkeit für jeden Monat der Geltungsdauer der Fahrtenbuchauflage einen Betrag von 400, 00 EUR, vgl. etwa OVG NRW, Beschlüsse vom 26. März 2018 - 8 B 233/18 -, juris, Rn. 13, vom 7. Februar 2017 - 8 A 671/16 -, juris, Rn. 45, und vom 13. Januar 2016 - 8 A 1030/15 -, juris, Rn. 31 ff., sowie den Betrag der ebenfalls angefochtenen Gebührenfestsetzung zugrunde.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht