Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 07.11.2003 - 12 A 1622/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,18317
OVG Nordrhein-Westfalen, 07.11.2003 - 12 A 1622/01 (https://dejure.org/2003,18317)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07.11.2003 - 12 A 1622/01 (https://dejure.org/2003,18317)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 07. November 2003 - 12 A 1622/01 (https://dejure.org/2003,18317)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,18317) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Erstattung von Kosten für Jugendhilfeleistungen; Zuständigkeit des örtlichen Trägers nach dem gewöhnlichen Aufenthalt eines Jugendlichen; Großeltern als Pflegefamilie; Mitwirkung des Trägers der Jugendhilfe bei der Begründung des gewöhnlichen Aufenthalts ; ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Minden, 15.04.2011 - 6 K 452/10

    Anspruch eines Jugendhilfeträgers gegen einen anderen Träger auf Erstattung der

    Die Klage ist als Leistungsklage statthaft vgl. OVG NRW, Urteile vom 05.12.2001 - 12 A 4215/00 -, FEVS 54, 21 = ZfSH/SGB 2002, 681 = ZfJ 2002, 307, m.w.N., vom 12.09.2002 - 12 A 4352/01 -, OVGE 49, 39 = NJW 2003, 1409 = FEVS 54, 283 = NDV-RD 2003, 36 = ZfSH/SGB 2003, 160 = ZfJ 2003, 152 = JAmt 2003, 36 = NWVBl. 2003, 186, m.w.N., und vom 07.11.2003 - 12 A 1622/01 -, NDV-RD 2004, 88; VG Minden, z.B. Urteile vom 28.05.2004 - 7 K 3007/02 -, EuG 59, 207, und vom 22.08.2005 - 7 K 3882/04 - und auch sonst zulässig, aber unbegründet.
  • VG Minden, 28.05.2004 - 7 K 3007/02

    Erstattung von Kosten der Jugendhilfe; Zuständiger örtlicher Träger für

    Die danach noch als allgemeine Leistungsklage anhängige Klage - vgl. zur Statthaftigkeit der allgemeinen Leistungsklage OVG NRW, Urteile vom 12. September 2002 - 12 A 4532/01 -, vom 5. Dezember 2001 - 12 A 4215/00 -, ZfJ 2002, 307 - und vom 7. November 2003 - 12 A 1622/01 - ist zulässig und begründet.
  • VG Minden, 27.07.2016 - 11 K 2649/15
    Die Klage ist als Leistungsklage statthaft, vgl. dazu OVG NRW, Urteile vom 07.11.2003 - 12 A 1622/01 - und vom 17.07.2003 - 12 A 183/00 -, jew. m.w.N. = juris; VG Minden, Urteil vom 13.06.2008 - 6 K 1160/07 -, n.v.; jurisPK-SGB X/Grube (Stand: 23.05.2016), § 102 Rn. 44; Roos, in: von Wulffen/Schütze, SGB X (8. Auflage 2014), vor §§ 102-114 Rn. 25 und § 102 Rn. 27; Roller, in: von Wulffen/Schütze, a.a.O., § 114 Rn. 6, und auch im Übrigen zulässig.
  • VG Aachen, 11.02.2004 - 2 K 1269/99

    Voraussetzungen des Anspruchs auf Erstattung der Kosten der Jugendhilfe;

    Das Zusammenleben mit den Familie I. (Oktober 1993 bis möglicherweise Juni 1994) und C. (spätestens ab 1. Juli 1994) erfüllt nach der bereits zitierten obergerichtlichen Rechtsprechung nicht den Begriff der "anderen Familie" im Sinne des § 89 e Abs. 1 SGB VIII, Vgl. Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein- Westfalen - OVG NRW -, Urteil vom 17. Juli 2003 -12 A 183/00 - Urteil vom 7. November 2003 - 12 A 1622/01 -, Wie oben dargelegt, handelt es sich nach der Adoption durch Herrn E. bei den Familien I. und C. um von der Herkunftsfamilie O.s unterschiedene Lebensgemeinschaften.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht