Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 09.10.2017 - 2 D 98/15.NE   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,41328
OVG Nordrhein-Westfalen, 09.10.2017 - 2 D 98/15.NE (https://dejure.org/2017,41328)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 09.10.2017 - 2 D 98/15.NE (https://dejure.org/2017,41328)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 09. Januar 2017 - 2 D 98/15.NE (https://dejure.org/2017,41328)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,41328) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Festlegung von Nutzungsanteilen (Quoten) und Quantifizierung einer Nutzungsart; Städtebauliche Rechtfertigung des Bebauungsplans durch die Grundkonzeption; Ausschluss von Einzelhandel mit innenstadtrelevanten und nahversorgungsrelevanten Sortimenten in den ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Festlegung von Nutzungsanteilen (Quoten) und Quantifizierung einer Nutzungsart; Städtebauliche Rechtfertigung des Bebauungsplans durch die Grundkonzeption; Ausschluss von Einzelhandel mit innenstadtrelevanten und nahversorgungsrelevanten Sortimenten in den ...

  • rechtsportal.de

    Festlegung von Nutzungsanteilen (Quoten) und Quantifizierung einer Nutzungsart; Städtebauliche Rechtfertigung des Bebauungsplans durch die Grundkonzeption; Ausschluss von Einzelhandel mit innenstadtrelevanten und nahversorgungsrelevanten Sortimenten in den ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Bekanntmachen der Änderung des Bebauungsplans in sog. Gratiszeitung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.06.2018 - 2 A 2529/16

    Erteilung eines Bauvorbescheids zur Erweiterung des vorhandenen Gebäudes unter

    vgl. dazu allgemein auch OVG NRW, Urteil vom 9. Oktober 2017 - 2 D 98/15.NE -, juris Rn 95 ff.
  • VGH Baden-Württemberg, 12.08.2020 - 3 S 1113/20

    Erweiterung eines Lebensmittelmarktes; Beschränkung der Zahl zulässiger Vorhaben

    Des Weiteren stützt sich die Klägerin auf Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen, wonach eine gebietsbezogene Verkaufsflächenbegrenzung dann ausnahmsweise auf § 11 Abs. 1 i.V.m. mit Abs. 2 Satz 1 BauNVO gestützt werden kann, wenn in dem in Rede stehenden Sondergebiet nur ein einziger Handelsbetrieb zulässig ist (vgl. BVerwG, Urt. v. 24.03.2010 - 4 CN 3.09 - juris Rn. 24; OVG Nordrhein-Westfalen, Urt. v. 09.10.2017 - 2 D 98/15.NE - juris Rn. 129 und v. 07.07.2011 - 2 D 39/09.NE - juris Rn. 72).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 06.09.2018 - 7 D 10/16

    Unwirksamkeit eines auf die Entwicklung der Flächen eines ehemaligen Garten- und

    vgl. OVG NRW, Urteil vom 9.10.2017 - 2 D 98/15.NE -, juris, m. w. N.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.06.2018 - 2 A 2639/16

    Erteilung eines positiven planungsrechtlichen Bauvorbescheids für die Errichtung

    vgl. dazu allgemein auch OVG NRW, Urteil vom 9. Oktober 2017 - 2 D 98/15.NE -, juris Rn 95 ff.
  • VG Düsseldorf, 03.09.2020 - 9 K 9273/18
    vgl. BVerwG, Beschluss vom 9. Februar 2011 - 4 BN 43.10 -, juris Rn. 7; OVG NRW, Urteile vom 9. Oktober 2017 - 2 D 98/15.NE -, juris Rn. 129 und vom 7. Juli 2011 - 2 D 39/09.NE -, juris Rn. 65 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.03.2021 - 2 D 4/20

    Bebauungsplan; Antragsteller; Auslegung; Antragsbefugnis; Golfplatz; Fläche für

    Nach § 47 Abs. 2 Satz 1 VwGO kann einen Normenkontrollantrag jede natürliche oder juristische Person - hierzu kann nach gefestigter Rechtsprechung auch eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts zählen, vgl. nur OVG NRW, Urteil vom 9. Oktober 2017 - 2 D 98/15.NE -, juris; VGH C. .-Württ., Beschl. v. 22. Dezember 1992 - 8 S 2794/92 -, NVwZ-RR 1993, 334; Hess. VGH, Beschluss vom 23. Januar 1997 - 4 TG 4829/96 -, NJW 1997, 1938; Sächs. OVG, Beschluss vom 16. Juli 2001, NJW 2002, 1361, und Urteil vom 26. November 2002 - 1 D 36/01 -, UPR 2004, 450 - stellen, die geltend macht, durch die Rechtsvorschrift, die Gegenstand des Normenkontrollantrags ist, oder deren Anwendung in ihren Rechten verletzt zu sein oder in absehbarer Zeit verletzt zu werden.
  • VG Köln, 28.11.2018 - 23 K 2080/16
    vgl. in ständiger Rechtsprechung BVerwG, Urteil vom 5. K. 1974 - IV C 50.72 - juris Rn 45; OVG NRW, Urteil vom 9. Oktober 2017 - 2 D 98/15 - juris Rn 70 m.w.N.
  • VG Düsseldorf, 15.11.2018 - 9 K 8569/16
  • VG Köln, 17.02.2020 - 8 K 3934/18
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht