Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 09.12.2009 - 13 B 1090/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,21819
OVG Nordrhein-Westfalen, 09.12.2009 - 13 B 1090/09 (https://dejure.org/2009,21819)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 09.12.2009 - 13 B 1090/09 (https://dejure.org/2009,21819)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 09. Dezember 2009 - 13 B 1090/09 (https://dejure.org/2009,21819)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,21819) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Aufschiebende Wirkung einer Klage gegen eine Ordnungsverfügung und ermessensfehlerfreie Zwangsgeldfestsetzung i.R.v. Glücksspielwerbung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • VG Hannover, 29.08.2016 - 10 A 2815/16

    Untersagung von Cent-Auktionen im Internet

    Maßgeblich ist vielmehr die Befürchtung, dass der Einsatz der Gegenseite anheimfällt, ohne dass diese irgendeine Leistung erbringen muss und aus diesem Grunde für den Teilnehmer "verloren" ist (vgl. auch VG Düsseldorf, Beschluss vom 15.7.2009 - 27 L 415/09 -, juris; bestätigt durch OVG NRW, Beschluss vom 9.12.2009 - 13 B 1090/09 - juris; LG Köln, Urteil vom 7.4.2009 - 33 O 45/09 -, juris; wonach auch vermögenswerte Aufwendungen beim Kauf von Tombola-Losen ein Entgelt im Sinne des § 3 Abs. 1 GlüStV darstellen).

    Eine solche Bagatellgrenze wird bei dem Geschäftsmodell der Klägerin jedenfalls aufgrund der intendierten Summierung der eingesetzten Gebotspunkte überschritten (vgl. Hüsken in: Dietlein, Glücksspielrecht, 2. Auflage, § 3 GlüStV, Rn 6; VG Düsseldorf, Beschluss vom 15.7.2009 - 27 L 415/09 -, juris; bestätigt durch OVG NRW, Beschluss vom 9.12.2009 - 13 B 1090/09 - juris; LG Köln, Urteil vom 7.4.2009 - 33 O 45/09 -, juris).

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.03.2019 - 4 B 71/19

    Geltendmachung einer unrechtmäßigen Beitreibung von Zwangsgeldern; Befürchtung

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 9.12.2009 - 13 B 1090/09 -, juris, Rn. 6, vom 29.7.2011 - 4 B 695/11 -, vom 14.3.2013 - 2 B 219/13 -, juris, Rn. 22, und vom 23.6.2015 - 7 B 351/15 -, juris, Rn. 7 ff.
  • VG Hannover, 07.03.2017 - 10 B 3761/16

    Glücksspielrecht: Untersagung der terrestrischen Vermittlung von Live- und

    Die - aus dem Strafrecht übertragene - Erheblichkeitsschwelle für den Einsatz wird jedoch, soweit nach der im Eilverfahren gebotenen summarischen Prüfung ersichtlich, bei dem Geschäftsmodell der Antragstellerin oder des Veranstalters der von ihr vermittelten Wetten jedenfalls bei den von dem Antragsgegner vor Ort festgestellten Kombiwetten aufgrund der dort stattfindenden Summierung der Einzeleinsätze überschritten (vgl. Hüsken in: Dietlein, Glücksspielrecht, 2. Auflage, § 3 GlüStV, Rn 6; VG Düsseldorf, Beschluss vom 15.7.2009 - 27 L 415/09 -, juris; bestätigt durch OVG NRW, Beschluss vom 9.12.2009 - 13 B 1090/09 - juris; LG Köln, Urteil vom 7.4.2009 - 33 O 45/09 -, juris).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.03.2019 - 4 B 73/19

    Geltendmachung einer unrechtmäßigen Beitreibung von Zwangsgeldern; Befürchtung

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 9.12.2009 - 13 B 1090/09 -, juris, Rn. 6, vom 29.7.2011 - 4 B 695/11 -, vom 14.3.2013 - 2 B 219/13 -, juris, Rn. 22, und vom 23.6.2015 - 7 B 351/15 -, juris, Rn. 7 ff.
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 22.03.2019 - 4 B 72/19

    Geltendmachung einer unrechtmäßigen Beitreibung von Zwangsgeldern; Befürchtung

    vgl. OVG NRW, Beschlüsse vom 9.12.2009 - 13 B 1090/09 -, juris, Rn. 6, vom 29. Juli 2011 - 4 B 695/11 -, vom 14.3.2013 - 2 B 219/13 -, juris, Rn. 22, und vom 23.6.2015 - 7 B 351/15 -, juris, Rn. 7 ff.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht