Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 13.02.2013 - 13 A 1683/12.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,1761
OVG Nordrhein-Westfalen, 13.02.2013 - 13 A 1683/12.A (https://dejure.org/2013,1761)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.02.2013 - 13 A 1683/12.A (https://dejure.org/2013,1761)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. Februar 2013 - 13 A 1683/12.A (https://dejure.org/2013,1761)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,1761) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Feststellung eines Abschiebungsverbots für Flüchtlinge bei Vorliegen einer Gefahr eines innerstaatlichen bewaffneten Konflikts in der Provinz Baghlan

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Feststellung eines Abschiebungsverbots für Flüchtlinge bei Vorliegen einer Gefahr eines innerstaatlichen bewaffneten Konflikts in der Provinz Baghlan

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Gelsenkirchen, 23.05.2013 - 5a K 1907/11

    Asyl; Afghanistan; Hazara; Kabul; Fluchtalternative

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. Februar 2013 - 13 A 1683/12.A -, juris (RdNrn. 5 ff.); VG München, Urteil vom 28. Februar 2013 - M 12 K 12.30357 -, juris (RdNr. 31: für die Zivilbevölkerung ein Risiko von weniger als 0, 1%); VG Berlin, Urteil vom 21. März 2013 - 9 K 9.13 A -, juris (RdNrn. 41 ff.); laut ANSO Quartalsbericht Q.1 2013 wird die Sicherheitslage in der Provinz C1.
  • VG Berlin, 21.03.2013 - 9 K 9.13

    Abschiebungsverbotes nach § 60 Abs. 7 Satz 2 AufenthG, erforderliches Ausmaß

    Im Rahmen einer wertenden Gesamtbetrachtung ist daher nicht davon auszugehen, dass praktisch jede Zivilperson schon alleine aufgrund ihrer Anwesenheit in der Provinz Baghlan mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit einer ernsthaften individuellen Bedrohung ausgesetzt wäre (im Ergebnis ebenso VG München, Urteil vom 13.12.2012, a.a.O., Rn. 42; OVG Münster, Beschluss vom 13.2.2013, OVG 13 A 1683/12.A, Rn. 5 ff., Juris).
  • VG München, 14.02.2013 - M 12 K 12.30418

    Afghanistan; Blutrache; Unglaubwürdiger Sachverhalt; Provinz Baghlan (Nordosten);

    Bezogen auf die Provinz Baghlan kann anhand der bestehenden Auskunftslage nicht festgestellt werden, dass mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit gegenwärtig ein innerstaatlicher bewaffneter Konflikt i.S.d. § 60 Abs. 7 Satz 2 AufenthG besteht (OVG NRW v. 13.02.2013 -13 A 1683/12.A), denn die Sicherheitslage im Norden Afghanistans ist vergleichsweise befriedet (Auswärtiges Amt, Bericht über die asyl- und abschiebungsrelevante Lage in der Islamischen Republik Afghanistan vom 10.01.2012, Seite 12; im Folgenden: Lagebericht).
  • VG München, 28.02.2013 - M 12 K 12.30357

    Abschiebungshindernisse; Afghanistan (Provinz Baghlan); Junger Mann

    Bezogen auf die Provinz Baghlan kann anhand der bestehenden Auskunftslage nicht festgestellt werden, dass mit beachtlicher Wahrscheinlichkeit gegenwärtig ein innerstaatlicher bewaffneter Konflikt i.S.d. § 60 Abs. 7 Satz 2 AufenthG besteht (OVG NRW v. 13.02.2013, 13 A 1683/12.A), denn die Sicherheitslage im Norden Afghanistans ist vergleichsweise befriedet (Auswärtiges Amt, Bericht über die asyl- und abschiebungsrelevante Lage in der Islamischen Republik Afghanistan vom 10.01.2012).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht