Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 13.03.2001 - 14 A 4479/94.A   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,4461
OVG Nordrhein-Westfalen, 13.03.2001 - 14 A 4479/94.A (https://dejure.org/2001,4461)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13.03.2001 - 14 A 4479/94.A (https://dejure.org/2001,4461)
OVG Nordrhein-Westfalen, Entscheidung vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A (https://dejure.org/2001,4461)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,4461) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtmäßigkeit der Anerkennung als Asylberechtigter; Asylanspruch eines albanischen Volksangehörigen bei politischer Verfolgung im Heimatland; Nachweispflicht des Asylbewerbers für die asylbegründenden Tatsachen ; Anforderungen an die Glaubhaftmachung von Asylgründen; Anspruch auf Familienasyl

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

  • VG Aachen - 1 K 3891/93
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 13.03.2001 - 14 A 4479/94.A
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • VG Düsseldorf, 11.09.2003 - 11 K 8482/02

    Serbien und Montenegro, Albaner, LDK, Asylberechtigte, Asylanerkennung, Widerruf,

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A - Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 21. Februar 2002 - 8 LB 13/02 -, AuAS 2002, 90 (91).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A - Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 21. Februar 2002 - 8 LB 13/02 -, AuAS 2002, 90 (91).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A -, S. 17 des Entscheidungsabdrucks; Marx, Kommentar zum Asylverfahrensgesetz, 4. Aufl., § 73 Rdnr. 47 ff.

  • VGH Hessen, 24.06.2003 - 7 UE 3606/99

    Abschiebungshindernis - fehlende Bezahlbarkeit von Medikamenten im Heimatland

    Schließlich bieten auch die vorhandenen Erkenntnisquellen keinerlei Hinweise dafür, dass sich die KFOR und die internationale zivile Präsenz in absehbarer Zeit aus dem Kosovo zurückziehen (vgl. AA, ad hoc-Berichte v. 04.06.2002 (133.) u. v. 27.11.2002 (135.); Schweizerische Flüchtlingshilfe, Kosovo-Lageanalyse vom März 2000 (97.); VGH Baden-Württemberg, Urt. v. 17.03.2002 - A 14 S 1167/98 - OVG Nordrhein-Westfalen, B. v. 13.03.2001 - 14 A 4479/94.A - Niedersächsisches OVG, B. v. 03.05.2001 - 8 L 1233/99 - Thüringisches OVG, Urt. v. 25.04.2002 - 3 KO 264/01 -).
  • VGH Hessen, 26.02.2003 - 7 UE 847/01

    Inländische Fluchtalternative für Kosovo-Albaner; verneintes

    Schließlich bieten auch die vorhandenen Erkenntnisquellen keinerlei Hinweise dafür, dass sich die KFOR und die internationale zivile Präsenz in absehbarer Zeit aus dem Kosovo zurückziehen (vgl. AA, ad hoc-Berichte v. 04.06.2002 (133.) u. v. 27.11.2002 (135.); Schweizerische Flüchtlingshilfe, Kosovo-Lageanalyse vom März 2000 (97.); VGH Baden-Württemberg, Urt. v. 17.03.2002 - A 14 S 1167/98 - OVG NRW, B. v. 13.03.2001 - 14 A 4479/94.A - Niedersächsisches OVG, B. v. 03.05.2001 - 8 L 1233/99 - Thür.
  • VG Düsseldorf, 25.02.2004 - 7 K 2389/01

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Albaner, Asylberechtigte, Widerruf,

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A - Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 21. Februar 2002 - 8 LB 13/02 -, AuAS 2002, 90 (91).

    vgl. OVG NRW, Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A - Marx, Kommentar zum Asylverfahrensgesetz, 4. Aufl. 1999, § 73 Rz. 47 ff.

  • VG Aachen, 04.01.2005 - 9 K 3241/04

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Albaner, Asylanerkennung, Widerruf,

    Die vorstehende Bewertung stimmt im Übrigen mit der Spruchpraxis des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen, vgl. den Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A -, ihr folgend: Urteile der Kammer vom 24. Juni 2002 - 9 K 2159/99.A - und vom 20. Januar 2003 - 9 K 2086/00.A -, überein, nach der Anerkennungen ethnischer Albaner aus dem Kosovo im Regelfall zu widerrufen sind.
  • VGH Hessen, 26.02.2003 - 7 UE 847

    Politische Verfolgung von Albanischen Volkszugehörigen im Kosovo; Sicherheit vor

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • VG Aachen, 12.11.2003 - 9 K 1697/03

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Albaner, LDK, Mitglieder, Festnahme,

    Die vorstehende Bewertung stimmt im Übrigen mit der Spruchpraxis des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen, vgl. den Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A -, ihr folgend: Urteile der Kammer vom 24. Juni 2002 - 9 K 2159/99.A - und vom 20. Januar 2003 - 9 K 2086/00.A -, überein, nach der Anerkennungen ethnischer Albaner aus dem Kosovo im Regelfall zu widerrufen sind.
  • VG Aachen, 15.10.2004 - 9 K 1480/03

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Albaner, Konventionsflüchtlinge,

    Die vorstehende Bewertung stimmt im Übrigen mit der Spruchpraxis des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen, vgl. den Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.A -, ihr folgend: Urteile der Kammer vom 24. Juni 2002 - 9 K 2159/99.A - und vom 20. Januar 2003 - 9 K 2086/00.A -, überein, nach der Anerkennungen ethnischer Albaner aus dem Kosovo im Regelfall zu widerrufen sind.
  • VG Aachen, 24.05.2004 - 9 K 2968/99

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Ashkali, Gebietsgewalt, Mittelbare Verfolgung,

    vgl. AA, Lagebericht, S. 13 f.; OVG NRW, Beschluss vom 13. März 2001 - 14 A 4479/94.
  • VG München, 18.05.2005 - M 1 K 05.50058

    Widerruf, Flüchtlingsanerkennung, Serbien und Montenegro, Albaner, Kosovo,

    Es entspricht zwischenzeitlich gesicherter Rechtsprechung (Rechtsprechung der Obergerichte und dieses Gerichts, vgl. BayVGH vom 30.1.2002; VGH Bad.-Württ. Vom 26.5.2000, A 14 S 709/00; OVG NRW vom 13.3.2001, 14 A 4479/94.A; OVG Lüneburg vom 31.1.2001, 8 L 6555/96; Thür. OVG vom 17.5. 2000, 3 KO 202 /97; Hess. VGH vom 15.2.2000, 7 UE 3645/99; OVG Rh.-Pf. vom 8.12.1999, 7 A 12268/95.OVG; OVG Frankfurt/Oder vom 24.6.1999, 4 A 157/96.A), der das Gericht in ständiger Rechtsprechung folgt, dass albanische Volkszugehörige aus dem Kosovo gegenwärtig und auf absehbare Zeit bei Rückkehr in das Kosovo vor individueller und gruppengerichteter politischer Verfolgung hinreichend sicher sind.
  • VG Aachen, 14.10.2004 - 9 L 890/04

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Albaner, offensichtlich unbegründet,

  • VG Düsseldorf, 10.10.2003 - 1 K 5975/00

    Asylanspruch eines albanischen Volkszugehörigern moslemischen Glaubens bei

  • VG Aachen, 27.01.2005 - 1 K 2045/03

    Serbien und Montenegro, Kosovo, Albaner, Flüchtlingsfrauen, Traumatisierte

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht